Ashton Kutcher (42) und Mila Kunis (36) verabschieden sich von ihrem Zuhause. Die Schauspieler sind seit mittlerweile fünf Jahren verheiratet. Ein Jahr vor ihrer Hochzeit waren sie zusammen in ein Haus in Beverly Hills gezogen. Dort haben sie über die Jahre ihre zwei Kinder, die fünfjährige Wyat Isabelle und Dimitri Portwood (3), großgezogen. Doch nun ist das Paar bereit für einen neuen Abschnitt: Sie verkaufen ihr Heim!

Für umgerechnet über zwölf Millionen Euro steht das Anwesen von Ashton und Mila derzeit zum Verkauf, wie Variety berichtet. Das dreistöckige Gebäude wurde 1999 errichtet und die Promis hatten es vor sechs Jahren für knapp über neun Millionen Euro erworben. Es hat unter anderem fünf Schlafzimmer, einen Pool, ein Fitnessstudio und eine Sauna. Die zukünftigen Bewohner können sich aber nicht nur über eine luxuriöse Ausstattung freuen, sondern auch auf hochkarätige Nachbarn: So wohnen zum Beispiel Nicole Kidman (52), Katy Perry (35), Cameron Diaz (47) und Keith Urban (52) in der Gegend.

Auch zwei andere Berühmtheiten sollen laut einigen Quellen in die Nachbarschaft gezogen sein: Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38) wohnen laut Daily Mail in einer Villa mit acht Schlafzimmern und zwölf Badezimmern, die umgerechnet über 16 Millionen Euro kostet.

Ashton Kutcher und Mila Kunis
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Danny Masterson im Jahr 2017
Getty Images
Ashton Kutcher und Danny Masterson im Jahr 2017
Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2017
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry im September 2017
Wusstet ihr, dass Ashton und Mila in Beverly Hills ein Haus hatten?282 Stimmen
165
Ja, das war mir bekannt.
117
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de