Wird Sarah Joelle Jahnel (30) ihre Tochter Lia im Netz zeigen? Erst im März ist die ehemalige DSDS-Kandidatin zum ersten Mal Mutter geworden. Nach einer 40-Stunden-Geburt konnte sie endlich ihre kleine Tochter Lia in den Armen halten. Gegenüber Promiflash verriet die frischgebackene Mama allerdings, dass sie ihr Baby aus der Öffentlichkeit heraushalten will – und dafür hat sie auch einen guten Grund.

Im Promiflash-Interview erklärt sie: Sie habe sich dazu entschieden, ihre Kleine nicht im Netz zu zeigen, "da ich meine kleine Maus erstmal selbst ein wenig kennenlernen möchte, und ich kann sie ja nicht fragen, ob sie online zu sehen sein möchte." Sie wolle ihre Tochter keinen Mobbing-Attacken aussetzen oder sie im Internet auf irgendeine Weise vermarkten. Außerdem habe sie sich selbst früher im deutschen TV "sehr fragwürdig präsentiert", und darunter soll Lia nicht leiden.

Dass andere frischgebackene Mütter ihre Kids im Internet zeigen oder sogar einen Social Media-Account für ihren Nachwuchs anlegen, findet sie offenbar nicht schlimm: "Ich finde das in Ordnung, das soll jeder für sich selbst entscheiden, wie man damit umgeht", stellt sie im Gespräch klar. Persönlich habe sie sich aber vorerst dagegen entschieden, genauso, wie sie auch den Rest ihrer Familie nicht im Internet zeige.

Sarah Joelle Jahnel und ihre Tochter Lia im Mai 2020 in Köln
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel und ihre Tochter Lia im Mai 2020 in Köln
Sarah Joelle Jahnel im Februar 2020
Instagram / https://www.instagram.com/sarah_joelle_/
Sarah Joelle Jahnel im Februar 2020
Sarah Joelle Jahnel
Instagram / sarah_joelle_
Sarah Joelle Jahnel
Könnt ihr Sarah Joelles Entscheidung verstehen?1937 Stimmen
1923
Auf jeden Fall!
14
Nein, ich kann das nicht wirklich nachvollziehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de