Für Lucy Hellenbrecht steht in diesem Jahr noch eine gewaltige Veränderung an. Die schöne Blondine, die in der gerade erst beendeten Staffel von Germany's next Topmodel ihre Karriere startete, wurde im Körper eines Mannes geboren. Das sieht man der 21-Jährigen zwar auf den ersten Blick gar nicht an, trotzdem fehlt für sie noch ein letzter Schritt, um auch äußerlich vollständig zur Frau zu werden. Für die nahe Zukunft plant Lucy ihre geschlechtsangleichende Operation. Mit Promiflash spricht sie nun offen darüber!

Aktuell freut sich Lucy riesig auf den anstehenden Eingriff und beschreibt ihn als "DIE Veränderung". Aber was wird im Leben der jungen Frau nach der OP überhaupt anders sein? "Ich habe die große Erwartung, dass ich danach über weniger Dinge nachdenken muss", erklärt die ehemalige GNTM-Kandidatin und fügt hinzu: "Sei es jetzt beim Dating oder einfach beim Anziehen einer Hose morgens." Sie hoffe, dass diese kleinen Momente zu Augenblicken werden, in denen ihr Kopf nicht mehr so viel arbeiten muss.

Gerade aktuell – Lucy ist seit wenigen Wochen Single – denkt sie wieder ganz bewusst darüber nach, wie sie sich kleidet. Sie wünscht sich nun, "dass alltägliche Dinge nach der Operation wirklich zum unkomplizierten Alltag werden."

Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Instagram / lucy.gntm2020.official
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Instagram / lucy.gntm2020.official
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Instagram / lucy.gntm2020.official
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Würdet ihr von Lucy gerne auf ihre Transgender-Reise mitgenommen werden?454 Stimmen
251
Ja, das interessiert mich sehr.
203
Nein, für mich muss das jetzt nicht unbedingt sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de