Lijanas freiweilliger Germany's next Topmodel-Ausstieg kam bei einer ihrer Model-Kolleginnen nicht besonders gut an! Die 23-Jährige mischte kürzlich das Finale der Castingshow ziemlich auf: Nachdem sie einen Walk auf dem großen TV-Laufsteg hingelegt hatte, erklärte sie plötzlich, dass sie das Handtuch wirft. Dieser Schritt ist für ihre ehemalige Mitstreiterin Johanna (21) noch immer nicht gerade nachvollziehbar – und sogar etwas unverschämt!

"Ich finde es einfach ein bisschen respektlos", erklärt die Blondine sehr ehrlich in einem YouTube-Video mit Die It-Girl Agenten. Sie ist der Meinung, Lijana hätte den Schritt im Vorfeld mit dem Sender abklären müssen und die Jury nicht überraschend vor vollendete Tatsachen stellen dürfen. Das empfindet sie auch gegenüber Modelmama Heidi Klum (47) als unfair.

Im Gegensatz zu Johanna hatte Ex-GNTM-Kandidatin Sarah Posch (20) etwas mehr Verständnis für die Entscheidung der Beauty. Sie, Maureen und Jacky hätten im Finale zwar ebenfalls nichts von deren Exit geahnt – dennoch erklärt Sarah in einem Promiflash-Interview: "Lijana hat für sich das Richtige entschieden und das ist das Wichtigste."

Die Ex-GNTM-Kandidatin Johanna im Juni 2020
Instagram / johanna.gntm2020.official
Die Ex-GNTM-Kandidatin Johanna im Juni 2020
Die Ex-GNTM-Kandidatin Johanna im April 2020
Instagram / johanna.gntm2020.official
Die Ex-GNTM-Kandidatin Johanna im April 2020
Sarah Posch, GNTM-Kandidatin
Instagram / sarahposch
Sarah Posch, GNTM-Kandidatin
Findet ihr auch, dass Lijanas Aktion respektlos war?2623 Stimmen
1260
Nein. Ich denke, sie hat sich richtig entschieden.
1363
Ich sehe es genau wie Johanna. Lijana hätte ihre Entscheidung dem Sender schon vor dem Finale mitteilen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de