Oliver Pocher (42) kann das Sticheln nicht lassen! Vor Monaten startete der Komiker eine Parodie-Serie auf Michael Wendler (47) und dessen Freundin Laura Müller (19). Nach zahllosen Streitereien machen Pocher und seine beiden Opfer jetzt aber sogar öfter gemeinsame Sache – beispielsweise in TV-Shows. Es ist sogar die Rede davon, dass der Mann von Amira Pocher (27) der Trauzeuge von Bald-Braut Laura werden könnte. Doch selbst bei so viel Harmonie kann sich Oli ein paar Seitenhiebe nicht verkneifen: Aktuell knüpft er sich nochmals die Playboy-Aufnahmen der 19-Jährigen vor!

Im Januar 2020 erschienen die heißen Aufnahmen der Ex-Let's Dance-Teilnehmerin in dem Männermagazin – und sorgten für Wirbel. Auch Oli stichelte damals gegen die Reality-TV-Bekanntheit. Jetzt ist Pocher selbst mit einem Interview im neuen Playboy-Heft vertreten – und nimmt sich dabei die Laura-Ausgabe mit gewohnt schlagfertigen Sprüchen erneut zur Brust: "Zu Recherchezwecken habe ich sie mir angeschaut. Also, ich würde mir dazu keinen runterholen, aber es sind ästhetische Bilder", scherzt er – und fügt noch pikanterweise hinzu: "Besser als die Janine-Pink-Ausgabe danach."

Als der Vierfach-Papa im Interview berichtet, wie viel Arbeit hinter seiner erfolgreichen Karriere steckt, bekommt Laura erneut ihr Fett weg: "Fleiß und Hartnäckigkeit gehören schon dazu, gerade bei mir. Und Talent, klar, sollte bei einer Fernsehkarriere auch dabei sein. Wobei es natürlich auch Laura Müller und ein paar andere gibt, aber die können sich ja für den Playboy ausziehen."

Laura Müller im September 2019
Instagram / lauramuellerofficial
Laura Müller im September 2019
Oliver Pocher bei "5 gegen Jauch"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Oliver Pocher bei "5 gegen Jauch"
Laura Müller im Mai 2019
Instagram / wendler.michael
Laura Müller im Mai 2019
Was sagt ihr zu Olis Spruch?2561 Stimmen
1700
Lustig, wie immer!
861
Hmm, der geht etwas zu weit...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de