Anfang der 2000er-Jahre mauserte sich Jamie Lynn Spears (29) durch ihre Rolle in der Serie "Zoey 101" zu einem Teeniestar. Allerdings wurde es dann nach dem TV-Aus erst einmal ruhig um die kleine Schwester von Britney Spears (38). Zuletzt erfreute sie ihre Fans aber mit überraschenden Neuigkeiten – in der Netflix-Serie "Sweet Magnolias" feiert sie jetzt nämlich ihr Schauspiel-Comeback. Seit Kurzem ist die Produktion endlich verfügbar, dabei wurden auch die ersten Bilder veröffentlicht, die Jamie vor der Kamera zeigen!

"Sweet Magnolias" basiert auf den gleichnamigen Romanen der US-amerikanischen Autorin Sherryl Woods. In der aktuellen Verfilmung spielt Jamie die Rolle der Noreen Fitzgibbons – einer jungen Frau, die versucht, sich ein neues Leben aufzubauen. Dabei stand die 29-Jährige mit Kollegen wie beispielsweise Chris Klein (41), bekannt aus American Pie, oder der Schauspielerin und Musicaldarstellerin Brooke Elliot vor der Kamera.

Doch wie kommt Jamie bei den Fans an? "Ich habe schon die ganze Zeit versucht, herauszufinden, wer Noreen ist. Es ist Jamie Lynn Spears! Es war gleichzeitig so offensichtlich, aber trotzdem so schwer zu sehen", teilte ein User seine Meinung auf Twitter, nachdem er die Serie geschaut hatte. Ein weiterer Nutzer freute sich über Jamies Comeback: "Es ist so aufregend, dass diese Frau ihren Weg zu 'Sweet Magnolias' gefunden hat."

Jamie Lynn Spears in der Netflix-Serie "Sweet Magnolias"
Netflix/Eliza Morse
Jamie Lynn Spears in der Netflix-Serie "Sweet Magnolias"
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Jamie Lynn Spears in der Netflix-Serie "Sweet Magnolias"
Netflix/Eliza Morse
Jamie Lynn Spears in der Netflix-Serie "Sweet Magnolias"
Habt ihr "Sweet Magnolias" schon gesehen?340 Stimmen
93
Ja, klar! Das konnte ich mir nicht entgehen lassen.
247
Nein, das muss ich mir erst noch anschauen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de