Daisy Lowes (31) Liebeskummer scheint sich in Grenzen zu halten! Erst Ende April gab sie die Trennung von ihrem Partner Jack Peñate bekannt. Das Model soll einfach keine gemeinsame Zukunft mehr mit dem Musiker gesehen und die Beziehung zu ihm beendet haben. Wenige Wochen später scheint sie nun über das Liebes-Aus hinweg zu sein: Zumindest zeigte sie sich jetzt ziemlich vertraut mit einem neuen Mann an ihrer Seite.

Verschiedene Paparazzi-Fotos zeigen die Beauty bei einem Spaziergang mit ihrem Hund Monty – aber nicht allein. Sie war in männlicher Begleitung. Um wen es sich dabei handelt, ist bisher nicht bekannt. Aber die Körpersprache der beiden deutet darauf hin, dass sie sich ziemlich gut verstehen. Arm in Arm schlendern die beiden durch London und albern miteinander herum. Zärtlichkeiten tauschten sie – zumindest auf den Aufnahmen – jedoch nicht aus.

Vielleicht lässt Daisy es dieses Mal auch einfach ruhig angehen. Immerhin war bisher keine ihrer Beziehungen von wirklich langer Dauer. Jack gab sie nach nur nach sechs Monaten den Laufpass. Die Liebe zu Peaches Geldofs (✝25) Witwer Thomas Cohen (30) hielt nur fünf Monate.

Daisy Lowe beim Filmfestival in Cannes
Getty Images
Daisy Lowe beim Filmfestival in Cannes
Daisy Lowe und ein unbekannter Mann in London
EROTEME.CO.UK / MEGA
Daisy Lowe und ein unbekannter Mann in London
Daisy Lowe in Begleitung, Juni 2020
EROTEME.CO.UK / MEGA
Daisy Lowe in Begleitung, Juni 2020
Glaubt ihr, dass zwischen Daisy und dem Mystery-Man etwas läuft?18 Stimmen
16
Ja, auf jeden Fall!
2
Nein, die sind bestimmt nur Freunde.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de