Wow, was für ein Look! Robbie Williams (46) und seine Frau Ayda (41) scheinen einen abenteuerlichen Weg gefunden zu haben, sich trotz der Isolationszeit in ihrer Wahlheimat Los Angeles zu amüsieren. Ihre kreative Lösung gegen Langeweile: Eine selbstgeschnittene Frisur! Kurzer Hand rasiert sich das ehemalige Take That-Mitglied deshalb seine ganzen Haare ab. Das Ergebnis: Der Sänger trägt jetzt eine Glatze!

In einem Video, das Ayda auf Instagram gepostet hat, filmt sie ihren Rockstar-Ehemann, während er sich den Kopf rasiert. Darin weist sie Robbie daraufhin, dass er nicht nur den Haarschneider verkehrt herum halte, sondern auch den Schutz für die Klingen vergessen habe. Der Brite antwortet lediglich scherzhaft: "Nix da, kein Schutz! Jetzt wird's extrem hier!"

Die Fans fanden die Aktion des "Angels"-Interpreten weniger witzig und kommentierten besorgt, dass er den Rasierer doch bitte umdrehen solle, damit er seine Haut nicht verletze. "Als Friseur muss ich sagen, dass ich kaum hinschauen kann", schreibt ein User.

Robbie William bei "Menschen, Bilder, Emotionen" in Köln im Dezember 2016
Getty Images
Robbie William bei "Menschen, Bilder, Emotionen" in Köln im Dezember 2016
Robbie Williams und seine Frau Ayda Field bei der "The Sea of Trees"-Premiere in Cannes im Mai 2015
Getty Images
Robbie Williams und seine Frau Ayda Field bei der "The Sea of Trees"-Premiere in Cannes im Mai 2015
Robbie Williams bei einem Event in London im Juli 2015
Getty Images
Robbie Williams bei einem Event in London im Juli 2015
Wie findet ihr Robbies neuen Look?92 Stimmen
29
Die Glatze steht ihm super.
63
Ich finde seine Haare länger schöner.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de