Angelo Kelly (38) kamen bei seinem letzten Kelly Family-Auftritt die Tränen! Der Musiker gab erst vor wenigen Wochen bekannt, dass er in Zukunft nicht mehr mit seinen Geschwistern auf der Bühne stehen wird. Stattdessen möchte er sich ab jetzt wieder mehr seinen Solo-Projekten, aber vor allem auch seiner Frau und seinen fünf Kindern widmen. Ein letztes Mal mit der Kelly Family aufzutreten, war für Angelo allerdings besonders ergreifend.

Bei seinem allerletzten Kelly-Family-Konzert in der Olympiahalle in München wurde der 38-Jährige von den Goodbye Deutschland-Kameras begleitet. Schon vor dem Gang auf die Bühne kamen Angelo beinahe die Tränen – denn seine Kinder und seine Frau Kira (41) haben ihn spontan überrascht. "Im Vorfeld habe ich gar nicht drüber nachgedacht, dass es ja schön wäre, Kira und die Kids bei mir zu haben und als es dann so weit war, dachte ich so: 'Ach Mensch, eigentlich hätten wir das machen sollen'", meinte Angelo, der von dieser Geste total gerührt war.

Besonders emotional wurde es allerdings, als er sich auf der Bühne ein allerletztes Mal von seinen Fans und seinen Geschwistern verabschiedete. Hinter den Kulissen kamen dem Fünffachvater sogar die Tränen. Zum Glück waren seine Liebsten zum Trösten da. "Die Kelly Family hat eine große Rolle in meinem Leben gespielt, aber es nicht das Einzige in meinem Leben und heute ist das Zentrum meines Lebens meine Frau, meine Kinder, unser Leben hier in Irland und vielleicht noch ein bisschen Musik dazu", fasste Angelo seinen Entschluss, die Band zu verlassen zusammen.

Angelo Kelly & Family bei einem Auftritt im November 2018
Michael Kremer / Future Image / ActionPress
Angelo Kelly & Family bei einem Auftritt im November 2018
Jimmy, Kathy, John, Angelo, Patricia, Paul und Joey Kelly als Kelly Family
Mohssen Assanimoghaddam/Getty Images
Jimmy, Kathy, John, Angelo, Patricia, Paul und Joey Kelly als Kelly Family
Angelo Kelly mit seiner Frau Kira und den gemeinsamen Kindern
Instagram / angelokellyofficial
Angelo Kelly mit seiner Frau Kira und den gemeinsamen Kindern
Hättet ihr gedacht, dass Angelos letzter Auftritt so ergreifend für ihn war?307 Stimmen
294
Ja, das ist doch klar!
13
Nein, das überrascht mich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de