Natalia Osada (30) möchte ihren Kilos den Kampf ansagen. Vor Kurzem erzählte die Reality-TV-Bekanntheit ihren Fans im Netz, dass sie unzufrieden mit ihrer Figur sei. Denn sie nahm in den vergangenen drei Jahren 25 Kilogramm zu. Grund sei, dass sie das Leben einfach in vollen Zügen genossen habe und dazu eben auch das Essen gehörte. Gegenüber Promiflash verriet Natalia nun, wie sie die Zusatz-Pfunde wieder loswerden will.

"Ich denke, dass es viele Wege gibt, um abzunehmen und ich habe vor Adam sucht Eva [2017] auf extrem viel verzichtet und sehr viel Sport gemacht", erklärte die 30-Jährige gegenüber Promiflash. Das sei rückblickend jedoch keine schöne Zeit gewesen, da sie nichts mehr vom Leben gehabt hätte. "Daher habe ich mich diesmal für eine ärztlich begleitete Diät bei Dr. Selma Uygun entschieden", erklärte die Ex von Bastian Yotta (43) ihren Abnehmplan. Dabei handele es sich um eine vierwöchige Kur, bei der sie auf einen speziellen Speiseplan achten muss und einmal die Woche vier Spritzen in den Bauch injiziert bekommt. "Grob erklärt, wirkt die Spritze auf den Insulinspiegel und lässt einen dadurch weniger Hunger haben. So kann man in der ersten vier Wochen bis zu zehn Kilogramm abnehmen", machte Natalia klar. Sie selbst habe durch diese Methode schon sechs Kilo verloren.

Ein Wohlfühlgewicht hat die 30-Jährige aber nicht: "Es ist ein Gefühl und daher kann ich es an keiner Zahl festmachen." Wenn sie sich sexy fühle, dann strahle sie das auch aus. Sie wünsche sich, in Zukunft Kleidergröße S oder M zu tragen.

Natalia Osada im Mai 2020
Instagram / nataliaosada
Natalia Osada im Mai 2020
Natalia Osada im Mai 2020 in Düsseldorf
Instagram / nataliaosada
Natalia Osada im Mai 2020 in Düsseldorf
Natalia Osada im Mai 2020 in Düsseldorf
Instagram / nataliaosada
Natalia Osada im Mai 2020 in Düsseldorf
Wusstet ihr, dass Natalia unzufrieden mit ihrem Gewicht ist?189 Stimmen
136
Ja, das habe ich gehört.
53
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de