So hatte sich Justine Heindle ihre Rückkehr nach Deutschland sicher nicht vorgestellt! Die Verflossene des DSDS-Stars Joey Heindle (27) berichtete im vergangenen August davon, dass sie mit ihrem neuen Freund Daniel in eine Finca auf Mallorca gezogen ist. Die Auswanderungspläne fasste sie eigentlich noch mit dem Sänger, als ihre Ehe aber nach nur 15 Monaten in die Brüche ging, setzte sie diese mit dem neuen Mann an ihrer Seite um. Für ein Seminar kehrte Justine zu ihrer Familie nach Osnabrück zurück, doch dann kam der Lockdown: Jetzt jobbt sie erstmal für länger im Friseursalon ihrer Mutter!

"Ich war noch nicht bereit dazu, ich wollte eigentlich auf Mallorca bleiben", berichtet die 27-Jährige jetzt im RTL-Interview. Die ungeplante Rückkehr sei ihr dabei ganz schön aufs Gemüt geschlagen, denn eigentlich sollte ihr Sommer auf der Baleareninsel von Partys, Sonne und Strand geprägt sein: "Ich war todunglücklich als ich wieder hier war. Da habe ich gedacht, es bricht eine Welt zusammen. Es war sogar schon eine Depression, würde ich sagen, ich lag nur noch im Bett." Jetzt sei es Justines Hauptaufgabe, ihrer Mutter beim Waschen, Schneiden und Legen zu helfen.

Zumindest habe die Ex des Bühnenstars nach ihrer Deutschland-Rückkehr gemerkt, dass sie mittlerweile sehr viel reifer und weniger verpeilt sei. Ihr Freund möchte irgendwann wieder zurück auf die Urlaubsinsel, Justine wolle dann erstmal hier bleiben. Allerdings auch nur vorerst: "Das ist der vernünftigere Weg und mein Traum und mein Ziel ist es, irgendwann in Mallorca zu leben."

Justine Heindle im November 2019
Instagram / justineheindle
Justine Heindle im November 2019
Justine Heindle im Dezember 2019
Instagram / justineheindle
Justine Heindle im Dezember 2019
Justine Heindle im März 2020
Instagram / justineheindle
Justine Heindle im März 2020
Wie findet ihr es, dass Justine jetzt erstmal in Osnabrück bleiben wird?319 Stimmen
93
Schade eigentlich, sie sollte ihre Träume trotz der Hürden im Auge behalten!
226
Finde ich richtig so, gerade in der jetzigen Situation!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de