Ruth Moschner teilt Backstage-Impressionen, die bei ihren Fans eine Frage aufwirft: Was möchte die Moderatorin mit dieser Pose ausdrücken? Vor wenigen Wochen ging für die Blondine die zweite Staffel The Masked Singer zu Ende, in der sie immer wieder bewiesen hat, wie gut sie prominente Stimmen unter den kreativen Masken erkennen kann. Diesen Dienstag war die 44-Jährige wieder ratend im TV zu sehen: Ihr Auftritt könnte etwas mit dem Posen-Foto zu tun haben!

Auf Ruths (44) neuem Instagram-Bild scheint sie in einem Gang zu posieren, dabei streckt sie grazil einen Arm in die Luft. Was es damit auf sich hat, fragt die Rate-Queen ihre 316.000 Follower in den Kommentaren: "Na, was versuche ich gerade darzustellen? Einen Schwan? Eine Teekanne? Pure Begeisterung?" Wahrscheinlich wollte sie auf Letzteres hinaus, immerhin war sie mit Panagiota Petridou (40), Johanna Klum (39), Wigald Boning (53) und dem Show-Urgestein Hugo Egon Balder (70) bei "Genial daneben – Das Quiz".

Mit dieser Erklärung wollte sich ihre Community allerdings nicht zufriedengeben. Unter anderem plädierte die Autorin Vreni Frost für eine ganz andere Antwortvariante: "Wenn Teekanne, dann nur mit abgebrochenem Henkel!" Andere Fans ergänzten fleißig Antworten und forderten von der gebürtigen Münchnerin, dass sie das Raten im Fernsehen für eine andere Sendung pausieren soll. "Let's Dance-Talent!" wurde in den Kommentaren angedeutet. Ruth ging auf diesen Vorschlag allerdings noch nicht ein.

Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Christoph Hardt / Future Image / ActionPress
Carolin Kebekus, Ruth Moschner und Rea Garvey bei "The Masked Singer" 2020
Ruth Moschner im Juni 2020
Instagram / ruthmoschner
Ruth Moschner im Juni 2020
Ruth Moschner im Mai 2020
Instagram / ruthmoschner
Ruth Moschner im Mai 2020
Was haltet ihr von Ruths Posing-Post?100 Stimmen
43
Total witzig, ich finde es toll, dass sie sich nicht allzu ernst nimmt!
57
Hm, ich kann dem leider nicht so viel abgewinnen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de