Geht da nun etwas oder nicht? Erst vor wenigen Tagen überraschte der ehemalige DSDS-Star Momo Chahine seine Community mit einer tollen Neuigkeit: Er hat für sein neues Musikvideo die einstige Love Island-Teilnehmerin Melissa (24) mit ins Boot geholt. Fans spekulierten natürlich sofort, ob bei den beiden mehr läuft als nur eine heiße Video-Flirterei. Doch jetzt widerspricht Melissa im Netz: Momo und sie seien einfach nur richtig gute Freunde!

In ihrer Instagram-Story spricht die brünette Beauty jetzt über den Clip, bei dem sie mitwirken durfte – sie findet das Endergebnis richtig gelungen. Natürlich lässt das TV-Gesicht es sich auch nicht nehmen, noch etwas zu dem Sänger zu sagen. "Ich möchte mich auch noch einmal bei Momo bedanken, der mich wirklich immer aufbaut, und wir sind privat sehr gute Freunde geworden. Dafür bin ich sehr dankbar", klärt sie ein für alle Male auf. Nach einer romantischen Beziehung klingt das auf jeden Fall nicht.

Auch Momo bestätigte schon gegenüber Promiflash, dass die beiden sich nur freundschaftlich gut verstehen. Dass seine Fans dennoch den Eindruck bekommen haben, dass bei dem Duo mehr geht, hat den Musiker aber nicht gerade überrascht. "Ich habe Melissa auch genommen, weil ich mir dachte: 'Ich glaube, wir könnten zusammen optisch ein gutes Bild abgeben.' Und die Reaktion der Zuschauer war auf jeden Fall sehr, sehr positiv", erklärte er.

Das Cover von Momo Chahines Single "Santa Monica"
Instagram / momochahine
Das Cover von Momo Chahines Single "Santa Monica"
Melissa, ehemalige "Love Island"-Kandidatin
Instagram / melissadamilia
Melissa, ehemalige "Love Island"-Kandidatin
Momo Chahine, ehemaliger DSDS-Kandidat
Instagram / momochahine
Momo Chahine, ehemaliger DSDS-Kandidat
Findet ihr, die beiden würden ein gutes Paar abgeben?230 Stimmen
181
Ja, auf jeden Fall!
49
Nein, nicht so wirklich...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de