Was für eine Sensation! Vor ein paar Tagen haben amerikanische Fans von The Bachelor eine Petition ins Leben gerufen, die nach mehr Diversität in dem Datingformat verlangt. Vor allem drängen sie aber nach 24 Staffeln darauf, dass es endlich einmal keinen weißen Rosenkavalier geben soll. Der Wunsch der treuen Zuschauer scheint sich nun erfüllt zu haben. Denn die Produktionsfirma hat jetzt verkündet: Matt James wird der erste schwarze Bachelor!

In der TV-Show Good Morning America wurden die geschichtsträchtigen Neuigkeiten preisgegeben. In einem Statement heißt es, dass die Produktionsfirma wisse, dass sie die Verantwortung dafür trage, Liebesgeschichten zu erzählen, die repräsentativ für die Welt seien, in der wir alle leben. "Und wir sind stolz darauf, unserem Publikum zu dienen", heißt es in der Erklärung außerdem. Überdies wird versprochen, dass dieser Schritt erst der Anfang sei. "Wir werden auch weiterhin Maßnahmen in Bezug auf Fragen der Vielfalt in diesem Franchise ergreifen", wird in der Stellungnahme betont.

Das Casting des 28-jährigen Immobilienmaklers Matt folgt drei Jahre nachdem bereits Rachel Lindsay (35) als erste afroamerikanische US-Bachelorette ausgewählt wurde. Sie verliebte sich in der 13. Staffel des Franchises in Bryan Abasolo. Die beiden haben sogar im August letzten Jahres geheiratet.

Matt James in Texas im Oktober 2019
Instagram / mattjames919
Matt James in Texas im Oktober 2019
Matt James in NYC im November 2019
Instagram / mattjames919
Matt James in NYC im November 2019
Rachel Lindsay bei einem Event in L.A. im Juli 2017
Getty Images
Rachel Lindsay bei einem Event in L.A. im Juli 2017
Seid ihr von der Auswahl des Bachelors überrascht?112 Stimmen
22
Ja, damit hätte ich echt nicht gerechnet.
90
Nein, das war mal jetzt auch mal an der Zeit für einen neuen Typ Mann.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de