Hinter den Kulissen von "Selling Sunset" geht es wohl ordentlich zur Sache! Seit einigen Wochen ist die zweite Staffel der erfolgreichen Netflix-Show verfügbar. Auch in dieser Season wird einmal mehr deutlich, dass Christine Quinn und Chrishell Stause (38) in diesem Leben keine BFFs mehr werden. Doch auch abseits der erfolgreichen Realityshow scheinen die Fronten ziemlich verhärtet zu sein: Chrishell hat Christine jetzt sogar auf Instagram blockiert!

Im The Reality Tea Podcast spricht die Beauty offen über diese drastische Maßnahme. "Einige von euch haben es schon bemerkt, dass ich sie in den vergangenen Wochen nicht mehr auf Bilder verlinkt habe und das aus einem ganz bestimmten Grund: Ich habe sie blockiert. [...] Sie weiß auch ganz genau, warum das passiert ist", erzählt die Ex von This Is Us-Star Justin Hartley (43).

Die genauen Umstände für diesen Schritt will sie allerdings nicht verraten. Chrishell hat aber Beweise, die Christine ganz schön blöd aussehen lassen könnten. "Ich bin mir sicher, dass sie hofft, dass ich euch nie zeigen werde, warum sie blockiert wurde", verrät sie weiter und spielt damit auf mysteriöse Screenshots an.

Chrishell Stause, "Selling Sunset"-Star
Getty Images
Chrishell Stause, "Selling Sunset"-Star
Christine Quinn, Reality-TV-Star
Instagram / thechristinequinn
Christine Quinn, Reality-TV-Star
Chrishell Stause, TV-Star
Getty Images
Chrishell Stause, TV-Star
Habt ihr "Selling Sunset" geschaut?425 Stimmen
377
Ja, ich finde diese Serie richtig toll!
48
Nein, ich habe diese Sendung nicht gesehen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de