Geht das A-Capella-Spektakel etwa wirklich in die nächste Runde? In bereits drei Filmen konnten Fans die musikalische Storyline rund um die Bellas, einer College-Gesangsgruppe, verfolgen. Nach dem ersten Pitch Perfect-Kassenschlager im Jahre 2012 folgten 2015 und 2017 die Sequels. Seither sehnen sich Kinogänger nach Nachschub, der ihnen bisher aber verwehrt blieb. Nun spekulierte Darstellerin Anna Camp (37) über die Zukunft der populären Filmreihe!

Im Collider Ladies Night-Podcast erzählte die Schauspielerin, die Aubrey Posen verkörperte, dass sie liebend gerne wieder in die Rolle schlüpfen würde: "Wir möchten alle noch einen Teil drehen. Wir alle würden total gerne weitermachen, bis wir alt und grau sind und in einem Seniorenwohnheim schauspielen.'" Na, wenn die 37-Jährige ihrer Community mit diesen Worten nicht Hoffnung auf weitere Abenteuer mit ihren Co-Stars Anna Kendrick, Rebel Wilson (40), Brittany Snow (34) und Co. gemacht hat!

Immerhin gäbe es auch Fragen, die selbst Anna gerne beantwortet hätte: "Hat Fat Amy irgendwann Kinder? Gründen Fat Amy und Bumper irgendwann eine Familie? Wie cool wäre es, in etwa fünf Jahren zu sehen, was mit all diesen Figuren geschehen ist?", freute sich die Ex-Frau des "Pitch Perfect"-Cast-Mitglieds Skylar Astin (32). Bleibt abzuwarten, ob die Produzenten diese Idee in Zukunft tatsächlich umsetzen werden!

Rebel Wilson und Anna Camp in "Pitch Perfect"
SIPA PRESS/ Action Press
Rebel Wilson und Anna Camp in "Pitch Perfect"
Anna Camp, Filmstar
Getty Images
Anna Camp, Filmstar
Anna Camp, Brittany Snow, Rebel Wilson und Chrissie Fit
Instagram / chrissiefit
Anna Camp, Brittany Snow, Rebel Wilson und Chrissie Fit
Würdet ihr euch noch einen Teil wünschen?791 Stimmen
762
Ja, unbedingt!
29
Nein, irgendwann ist es auch genug...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de