Sieht so ihr TV-Comeback aus? Lori Loughlin (55) war in den vergangenen Wochen mit negativen Schlagzeilen in der Presse eher unangenehm aufgefallen. Aufgrund eines Bestechungsskandals muss die einstige Full House-Darstellerin für zwei Monate ins Gefängnis, eine gepfefferte Strafe zahlen und gemeinnützige Arbeit verrichten. Seit Kurzem kursiert allerdings das Gerücht im Internet, dass die Schauspielerin schon ihr Comeback in einer Realityshow plant: Ist Lori bald Star bei Real Housewives of Beverly Hills?

Auch Talkmaster Andy Cohen (52) hat von dieser Meldung gehört. Doch in einem Interview mit Radio Andy nimmt er den Spekulationen den Wind aus den Segeln. "Das stimmt nicht. Lori Loughlin ist ein sehr netter Mensch, sie wird eine Geschichte zu erzählen haben. Sie war immer freundlich. Wie dem auch sei, das stimmt nicht“, erzählt er offen.

Erst kürzlich verriet ein Insider im Interview mit Us Weekly, dass die 55-Jährige für ihre Zeit nach dem Gefängnisaufenthalt schon große Pläne hat. Laut der Quelle würde Lori "wirklich gerne auf den TV-Bildschirm zurückkehren". So stehe sie ziemlich optimistisch einem TV-Neubeginn gegenüber und rechne sich gute Chancen aus.

Lori Loughlin im August 2019
Getty Images
Lori Loughlin im August 2019
Andy Cohen, Moderator
Getty Images
Andy Cohen, Moderator
Lori Loughlin, "Full House"-Star
Getty Images
Lori Loughlin, "Full House"-Star
Glaubt ihr, Lori wird nach ihrem Gefängnisaufenthalt ein Comeback feiern?296 Stimmen
193
Ja, mit Sicherheit!
103
Nein, ganz bestimmt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de