Fabian Kahl (28) hat schon früh einen Fuß in die Geschäftswelt gesetzt. Seit rund sieben Jahren ist der gebürtige Thüringer bei Bares für Rares regelmäßig als Auktionator zu sehen. Die Schätze, die er in der Show ergattert, verkauft der Antiquitätenhändler später in seinem eigenen Geschäft. Die ersten Erfahrungen im Kunsthandel hat er sogar schon sehr früh gemacht: Mit gerade einmal 17 Jahren hatte er seinen ersten Laden!

In seinem Buch "Der Schatzsucher – Auf der Jagd nach Kunst und Kuriositäten" schreibt der 28-Jährige: "Da ergab es sich, dass auf dem Kurfürstendamm in Berlin ein kleiner Laden frei wurde." Sein Vater, der ebenfalls Raritätenhändler ist, sei direkt ganz euphorisch gewesen, dort ein neues Geschäft zu eröffnen, und schlug vor, Fabian die Leitung der Filiale zu überlassen: "Ich war begeistert von der Idee und von dem Vertrauen, das mein Vater in mich setzte und stürzte mich voller Enthusiasmus und jugendlichem Elan ins Großstadtabenteuer." Er wollte seinem Vater und sich selbst beweisen, dass er dieser Aufgabe gewachsen war. "Keinen Monat später saß ich mit gerade einmal 17 Jahren im großen Berlin am Kurfürstendamm und wartete auf kaufkräftige Kundschaft."

Doch das prosperierende Geschäft, das Fabian sich erhofft hatte, blieb aus: "Tatsächlich kamen viele neugierige Antiquitätenbewunderer in meinen Laden, fragten begeistert nach diesem und jenem Stück, [...] kauften jedoch leider nichts." Nach drei Monaten habe er keinen einzigen Cent verdient und musste den Laden schließen.

Fabian Kahl im Dezember 2018 in Halle an der Saale
Instagram / fabiankahl_official
Fabian Kahl im Dezember 2018 in Halle an der Saale
Fabian Kahl im Februar 2020
Instagram / fabiankahl_official
Fabian Kahl im Februar 2020
Fabian Kahl im März 2018 in Köln
ActionPress
Fabian Kahl im März 2018 in Köln
Hättet ihr gedacht, dass Fabian schon so früh sein eigenes Business gestartet hat?206 Stimmen
112
Ja, so habe ich ihn eingeschätzt.
94
Nein, damit hätte ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de