Was ist denn hier passiert? Daniela Katzenberger (33) zeigt sich auf ihrem Social-Media-Kanal gerne von ihrer lustigen Seite, mal im Gammel-Look oder beim Versuch, ihren Hintern wild zu schütteln. Dabei ist sich die Kult-Blondine offenbar für fast nichts zu schade und bringt so das Netz regelmäßig zum Schmunzeln. Jetzt legte "die Katze" nach: Sie postete ein Bild von ihren Bräunungsstreifen, zusammen mit einem lustigen Kommentar à la Dani.

Auf dem Instagram-Schnappschuss zeigt die Blondine ihren Rücken – und man erkennt genau, an welche Stellen die Sonne offenbar nicht gekommen ist: Obenrum ist Dani total gebräunt, der untere Teil des Rückens blieb dagegen käseweiß. Den Grund dafür verriet der Reality-TV-Star in seinem Kommentar zum Bild – sie hat scheinbar keine Lust, von den Paparazzi erwischt zu werden: "Kommt davon, wenn man als einzige Frau auf Mallorca nicht oben ohne am Strand liegen kann. Sonst würde ich sofort die Bild-Zeitung 'schmücken'."

Dieser Beitrag ist nicht die erste "Panne", die die TV-Auswanderin mit ihrer Community teilt. Auf Instagram postet sie regelmäßig mal Throwback-Pics von sich, zum Beispiel von ihren schmal nachgezeichneten Augenbrauen und kommentiert diese dann mit selbstironischen Sprüchen. Ihre Fans feiern sie dafür, dass sie auch mal über sich selbst lachen kann.

Daniela Katzenberg im Juni 2020
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberg im Juni 2020
Daniela Katzenberger im Juni 2020
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im Juni 2020
Daniela Katzenberger, Model und Influencerin
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Model und Influencerin
Hätte ihr gedacht, das Dani die Bräunungsstreifen in Kauf nimmt?200 Stimmen
172
Ja, so schlimm ist das ja nicht.
28
Nein, ich dachte, sie legt Wert auf eine gleichmäßige Bräune.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de