Daniela Katzenberger (33) ist wohl immer für einen Spaß zu haben! Schon seit ihrer Goodbye Deutschland-Zeit zählen die wasserstoffblonden Haare und das auffällige Make-up zu den Markenzeichen der gebürtigen Ludwigshafenerin. Mit dem Nachzeichnen der Augenbrauen scheint sie sich zumindest früher schwergetan zu haben. In einem Post erinnert sie sich nun an ihren alten Look und macht sich über ihre einstigen "Stirnbrauen" lustig.

"Augenbrauen kann ich halt", schreibt die Katze selbstironisch unter ihren Instagram-Beitrag. Dazu hat sie zwei Bilder geteilt: Links mit schmal nachgezeichneten Augenbrauen und rechts mit breiten, braunen Streifen über den Augen. Bei beiden Bildern haben sich die Brauen jedoch fast auf die Stirn verirrt. Erst zwei Tage zuvor hatte sie das rechte Bild geteilt und sich damit über den neuen Trend der Block-Augenbrauen lustig gemacht. Nachdem sie ihren alten Look noch einmal unter die Lupe genommen hat, schreibt sie jedoch einsichtig: "Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Stirnbrauen schmeißen."

Im Netz feiern Danielas Fans das Bild. "Ich liebe deinen einzigartigen Humor" kommentiert eine Userin. Eine andere Nutzerin freut sich, dass die Auswanderin heutzutage nicht mehr so herumläuft: "Du wirkst mit der Zeit nur schöner".

Daniela Katzenberger im November 2019Getty Images
Daniela Katzenberger im November 2019
Daniela Katzenberger, UnternehmerinInstagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger, Unternehmerin
Daniela Katzenberger im Dezember 2019Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im Dezember 2019
Was haltet ihr von Danielas "Stirnbrauen"-Enthüllung?452 Stimmen
428
Sehr lustige Aktion. Jeder hat doch mal seine Stil-Pannen gehabt!
24
Mir wäre es unangenehm, solche Bilder zu veröffentlichen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de