Lena Meyer-Landrut (29) hat schon wieder eine neue Frisur! Die Sängerin, die ihren Durchbruch mit ihrem Eurovision Song Contest-Sieg feierte, hat ihren Fans vor Kurzem einen ungewohnten Look präsentiert. Denn die gebürtige Hannoveranerin trug ihre Haare zu Ringellöckchen gestylt. Diese Föhnwelle scheint allerdings schon wieder der Vergangenheit anzugehören. Auf einem aktuellen Foto präsentiert die Musikerin wieder ihre gewohnt glatte Mähne.

Auf Instagram hat Lena eine vierteilige Collage von sich gepostet. Darauf stellt sie nicht nur ihre neue Frisur zur Schau, sondern zieht dabei auch allerlei lustige Grimassen. Ihre Schnappschüsse kommentiert die "Satellite"-Interpretin mit: "Voluminöse Haare machen mir nichts aus." Gleichzeitig rührt sie noch ein wenig die Werbetrommel für eine Haarpflegelinie, die ihr bei der Erhaltung ihrer Haarpracht hilft.

Außerdem kündigt Lena in ihren Instagram-Stories an, dass am 25. Juni um 18:00 Uhr eine Masterclass rund um das Thema Make-up stattfinden wird. "Der Fokus liegt auf den Augen, da wir ja alle brav unsere Masken tragen, berichtet die Chartstürmerin heiter.

Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut, Sängerin
Lena Meyer-Landrut im Oktober 2019
Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut im Oktober 2019
Lena Meyer-Landrut in Hannover im Juni 2019
Instagram / lenameyerlandrut
Lena Meyer-Landrut in Hannover im Juni 2019
Welche Frisur findet ihr, steht Lena besser?195 Stimmen
59
Ganz klar: die Ringellöckchen!
136
Ich mag es glatt lieber.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de