Naomi Campbell (50) steht nicht auf Rosenkriege. Kürzlich feierte die Laufstegschönheit ihren 50. Geburtstag und nutze die Chance, sich von ganzem Herzen bei all den Menschen zu bedanken, die ihr in den letzten Jahren zur Seite standen. Darunter dürften bei dem Supermodel sogar all ihre Ex-Freunde fallen, wie sie jetzt verriet: Selbst für ihren letzten Verflossenen empfinde Naomi nur Liebe!

Gegenüber Times Weekend verriet die Beauty kürzlich, dass sie zu fast all ihren Ex-Lovern ein gutes Verhältnis pflege – nur nicht zu ihrem Letzen. Ob es sich dabei um Rapper Skepta (37), mit dem die Britin letztes Jahr zusammen war, handelte, verriet sie jedoch nicht, woraufhin die Gerüchteküche brodelte. Das nahm die Dunkelhaarige nicht so einfach hin und postete prompt einen alten Schnappschuss der einstigen Turteltauben auf Instagram: "Stop! Zwischen uns herrscht nur Liebe", stellte die Britin klar.

Auch zu den anderen Männern aus ihren ehemaligen Beziehungen und Affären hat die bildhübsche Modeikone noch freundschaftlichen Kontakt. "Ich habe Robert De Niro (76) kürzlich gesehen und mit Mike Tyson (53) telefoniert. Es ist so eine Verschwendung, Menschen zu verlieren", verriet Naomi gegenüber Times Weekend. Mit der Box-Legende hatte die 50-Jährige Ende der 1990er Jahre eine romantische Liaison. Mit Robert war das Supermodel sechs Jahre liiert.

Naomi Campbell und Skepta im Jahr 2019
Getty Images
Naomi Campbell und Skepta im Jahr 2019
Mike Tyson im Jahr 2018
Getty Images
Mike Tyson im Jahr 2018
Robert De Niro im Jahr 2020
Getty Images
Robert De Niro im Jahr 2020
Hättet ihr gedacht, dass Naomi Campbell zu ihren Ex-Freunden noch so ein gutes Verhältnis hat?92 Stimmen
82
Niemals! Sie ist doch eigentlich für ihr Temperament bekannt...?!
10
Ja, so hätte ich sie auch eingeschätzt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de