Kelly Clarkson (38) gibt ihren Fans einen privaten Einblick. Vor sieben Jahren heiratete die Sängerin ihren Freund Brandon Blackstock (43). Erst vor einigen Tagen gab das Paar dann unerwartet ihre Trennung bekannt. Nach ihrem Liebes-Aus teilen sich die Noch-Eheleute das Sorgerecht für ihre gemeinsamen Kinder River Rose (6) und Remington Alexander. Die Musikerin gibt nicht oft persönliche Details preis. Doch nun plaudert sie ganz offen über ihr Leben mit Kindern.

"Eltern sein ist einfach eine unglaubliche Erfahrung! Ich weiß, es kann überwältigend sein, aber es ist so schön", offenbart Kelly in dem Online-Format Carter's ShowHER Love. Die Musikerin ist überzeugt: Babys großzuziehen verändert Mütter und Väter sehr. In ihren Augen seien Kinder "das größte Geschenk", doch sie wisse auch, dass es manchmal ganz schön anstrengend sein kann. "Es gibt Momente, in denen du nur in Tränen ausbrechen willst – und das ist okay!", findet die US-Amerikanerin.

Bereits im vergangenen September gab Kelly preis, dass die Erziehung ihrer Kids manchmal einfach erschöpfend sei: "An manchen Tagen verstecke ich mich im Badezimmer und weine. Ich denke: 'Oh Gott, das ist alles zu viel'", erklärte sie im People-Interview. Auch sie habe manchmal Angst, irgendetwas falsch zu machen.

Brandon Blackstock und Kelly Clarkson sitzen
Getty Images
Brandon Blackstock und Kelly Clarkson sitzen
Kelly Clarkson und ihre Tochter
Instagram / kellyclarkson
Kelly Clarkson und ihre Tochter
Sängerin Kelly Clarkson
Getty Images
Sängerin Kelly Clarkson
Würdet ihr gerne mehr private Einblicke von Kelly bekommen?40 Stimmen
27
Ja, unbedingt!
13
Nein, das muss nicht sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de