Hat Sofia Richie (21) noch an ihrem Liebeskummer zu knabbern? Seit Mai halten sich hartnäckig Gerüchte, dass sich die Laufstegschönheit und Scott Disick (37) getrennt haben. Knapp drei Jahre waren die Stars ein Paar – nun soll ihre Beziehung aufgrund von Scotts Verhältnis zu seiner Ex Kourtney Kardashian (41) und seiner Rückkehr zu alten Gewohnheiten gescheitert sein. Nun dringt auch an die Öffentlichkeit: Die Blondine hat immer noch ein gebrochenes Herz!

Laut einer Quelle von People müsse Sofia das Liebes-Aus noch immer verdauen. "Es war eine ernsthafte Beziehung, keine Affäre, und sie war für Scott in einigen schweren Zeiten da", erklärt der Informant. Vor allem aber würden der 21-Jährigen die Gerüchte um ein Liebes-Comeback von Scott und seiner einstigen Partnerin zu schaffen machen: "Es schmerzt, die Spekulationen über Scott und Kourtney mitzubekommen", zitiert das Medium. Doch der Insider ist sich auch sicher: Der Single-Lady werde es schon bald besser gehen.

Tatsächlich überschlagen sich gerade die wilden Vermutungen der Fans, dass der 37-Jährige wieder mit der Mutter seiner Kinder zusammen ist. Nicht zuletzt mutmaßten einige Instagram-Follower vor Kurzem, dass die Influencerin auf einem Bild ein kariertes Hemd ihres Verflossenen tragen könnte.

Sofia Richie, Model
Instagram / sofiarichie
Sofia Richie, Model
Scott Disick und Sofia Richie
Getty Images
Scott Disick und Sofia Richie
Kourtney Kardashian im Juni 2020 in Wyoming
Instagram / kourtneykardash
Kourtney Kardashian im Juni 2020 in Wyoming
Denkt ihr, Sofia wird sich noch öffentlich zur Trennung äußern?533 Stimmen
154
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
379
Nein, sie hält das sicher alles privat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de