Vergangene Woche war es nach zwei Jahren Verlobungszeit endlich so weit: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Hana Nitsche (34) und ihr Partner Chris Welch haben geheiratet. Der Zeitpunkt schien für das Paar jetzt passend, immerhin kam die gemeinsame Tochter Aliya Frances (1) im Sommer 2018 zur Welt – dadurch hatten die zwei alle Hände voll zu tun. Nun ist die Kleine aus dem Gröbsten raus, und ihre Eltern haben den nächsten Schritt gewagt: Im Promiflash-Interview verriet die Laufstegschönheit jetzt, wie es in Sachen Familienplanung bei ihnen weitergeht!

Da Hana und ihr Chris jetzt offiziell verheiratet sind – sind noch mehr Kinder geplant? "Wir sind nicht abgeneigt, haben es aber auch nicht eilig. Aliya würde sich sicherlich über ein Geschwisterchen freuen", stellte die 34-Jährige jetzt gegenüber Promiflash fest. Dass ihre Prinzessin sicher eine pflichtbewusste große Schwester wäre, bewies sie bereits beim Jawort ihrer Eltern, wo sie laut ihrer Mama "das süßeste Blumenkind der Welt" war, wie sie auf Instagram feststellte.

Zumindest hätte das Paar das Problem mit den Nachnamen nicht mehr bei einem weiteren Kind, denn noch heißen Aliya und Hana Nitsche. "Wir sind aber dabei die Papiere dafür zu beantragen", gab das Model zu verstehen – wegen der Gesundheitskrise und den damit verbundenen Einschränkungen sei das momentan aber nicht so einfach.

Hana Nitsche mit ihrer Tochter Aliya
Instagram / hananitsche
Hana Nitsche mit ihrer Tochter Aliya
Hana Nitsche im Februar 2020
Instagram / hananitsche
Hana Nitsche im Februar 2020
Chris Welch und Hana Nitsche mit ihrer Tochter
Instagram / hananitsche
Chris Welch und Hana Nitsche mit ihrer Tochter
Glaubt ihr, dass Hana Nitsche bald wieder Mama wird?164 Stimmen
99
Ja, man kann das zwischen den Zeilen schon herauslesen!
65
Nee, ich denke, sie und ihr Mann lassen sich damit noch etwas Zeit!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de