Katie Price (42) steht mal wieder in der Kritik! Die britische TV-Bekanntheit hat eine bewegte Vergangenheit hinter sich. Wegen wechselnder Liebhaber, gescheiterter Ehen und Drogeneskapaden geriet die einstige Dschungelcamp-Kandidatin mehrfach in die Schlagzeilen. Seit Kurzem hat sich die 42-Jährige offenbar wieder gefangen und widmet sich voll und ganz ihrer Familie. Doch jetzt gerät die Beauty wieder in die Schusslinie: Nachdem sie ihrer fünfjährigen Tochter Schminke kaufte, hagelte es negative Kommentare!

In einem Instagram-Video zeigte der Reality-TV-Star Bunny (5) geschminkt in einem pinkfarbenen Pyjama auf dem Boden sitzend. Vor der Kleinen lag alles, was das Herz jedes Kosmetikfans höherschlagen lassen dürfte: Diverse Tiegel und Behältnisse mit Lipgloss, Lidschatten, Mascara, Rouge, Foundation und Pinsel hat die 42-Jährige ihrem Spross besorgt. Der Anblick ließ die Fünfjährige vor Freude regelrecht ausflippen. Katies Follower reagierten teilweise kritisch auf den Clip. "Wofür gibst du ihr all die Mascara und das Make-up? Sie ist doch noch ein Kind!", zeigte sich ein User verständnislos und bekam für den Kommentar zahlreiche Likes.

Dass der Spross zu jung für eine derartige Kosmetiksammlung ist, sehen aber nicht alle so. "Ich habe meiner Tochter auch Schminke zum Spielen gekauft, damit sie meins nicht benutzt. Viele kleine Mädchen mögen das", unterstützte ein Kommentator Katies Einkauf. "Ihre Freude spricht Bände! Das Spiel mit Make-up kann auch sehr kreativ sein", gab ein weiterer Follower an.

Katie Price Tochter Bunny im Jahr 2020
Instagram / katieprice
Katie Price Tochter Bunny im Jahr 2020
Katie Price mit ihrem Hund und den Kindern Bunny und Jett, November 2019
ActionPress
Katie Price mit ihrem Hund und den Kindern Bunny und Jett, November 2019
Katie Price mit ihren Kindern
Instagram / katieprice
Katie Price mit ihren Kindern
Was sagt ihr dazu, dass Katie ihrer fünfjährigen Tochter Schminke besorgte?276 Stimmen
164
Ich sehe hier kein Problem – die Kleine freut sich doch darüber!
112
Total unnötig! Die Kleine sollte sich noch nicht schminken!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de