Am heutigen Dienstag geht die diesjährige Sing meinen Song-Staffel ins große Finale! Wie in den vergangenen Ausgaben verabschieden sich die Künstler mit gemeinsamen Duetten. Auch Max Giesinger (31) kam in den Genuss mit seinen Kollegen zu performen – unter anderem mit Lea (27) und MoTrip (32). Offenbar hatte der The Voice of Germany-Star da ein bisschen Nervenflattern, denn: Er hatte bei beiden Auftritten jeweils einen kleinen Aussetzer.

Kaum hatte er die ersten Töne von MoTrips Hit angestimmt, musste unterbrochen werden. Für die Gruppe kein Problem: Nico Santos (27) kündigte das Duo einfach noch einmal an und sie legten eine fehlerfreie Darbietung hin. Kurz darauf stand Max mit Lea auf der Bühne, um seine Single "Für immer" zum Besten zu geben – und auch da patzte er. Er verpasste seinen Einsatz. "Ah, ich dachte, da kommt eine Pause", entschuldigte er sich.

Auf Twitter blieben die Anlauf-Schwierigkeiten natürlich nicht unkommentiert. "Lea bringt Max ganz schön aus dem Konzept" oder "Max Giesinger hat in beiden Songs verkackt, trotzdem sehr sympathisch", bemerkten die User auf Twitter. Insgesamt war sich der Großteil aber einig: Mit seiner Stimme hat er mal wieder für Gänsehaut gesorgt.

Lea, Jan PLewka, MoTrip, Michael Patrick Kelly, Max Giesinger, Ilse DeLange, Nico Santos
TVNOW / Markus Hertrich
Lea, Jan PLewka, MoTrip, Michael Patrick Kelly, Max Giesinger, Ilse DeLange, Nico Santos
Max Giesinger, "Sing meinen Song"-Star 2020
TVNOW / Markus Hertrich
Max Giesinger, "Sing meinen Song"-Star 2020
Lea und Max Giesinger bei "Sing meinen Song" 2020
TVNOW / Markus Hertrich
Lea und Max Giesinger bei "Sing meinen Song" 2020
Wie haben euch Max' Duette gefallen?406 Stimmen
362
Richtig gut!
44
Geht so!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de