Peter Andre (47) soll Katie Price (42) nie im Stich gelassen haben! 2004 lernten sich die Reality-TV-Beauty und der Sänger in der britischen Ausgabe des Dschungelcamps kennen. Ein Jahr späterer heiratete das Paar und bekam zwei Kinder – Junior Savva (15) und Princess Tiaamii (13). Doch das Feuer ihrer Liebe erlosch und 2009 ließen sich die Eheleute dann scheiden. Wie jetzt bekannt wurde, sollen die beiden aber trotz ihrer öffentlichen Auseinandersetzungen immer für einander da gewesen sein: Andre soll Katie in ihrer schwierigsten Zeit sogar unterstützt haben!

Elf Jahre nach dem Ehe-Aus herrscht anscheinend kein böses Blut mehr zwischen dem einstigen Liebespaar. Der Grund: "Als Katie am Boden war, war es Peter, der ihr weiterhin mit Herzlichkeit begegnete. Er gab ihr die Stabilität, die sie sich immer in ihrem Leben gewünscht hat", erzählte die Psychologin Emma Kenny gegenüber Closer. Die fünffache Mutter machte kürzlich eine schwierige Zeit durch. Der Ärztin zufolge sei die Unterstützung von ihrem Ex-Mann einer der Gründe dafür, dass es Katie heute wieder besser gehe.

Im November war bekannt geworden, dass Katie pleite ist. Im Mai gab die TV-Bekanntheit zudem preis, dass sie einen dreimonatigen Reha-Aufenthalt hinter sich und dadurch jetzt ihre Drogensucht überwunden hätte. Seitdem scheint sich die Beauty voll und ganz ihrer Familie zu widmen.

Katie Price im Jahr 2020
Instagram / katieprice
Katie Price im Jahr 2020
Katie Price und Peter Andre im Jahr 2009 bei dem Flora London Marathon
Getty Images
Katie Price und Peter Andre im Jahr 2009 bei dem Flora London Marathon
Katie Price mit ihren drei Kindern Princess, Harvey und Junior
MEGA
Katie Price mit ihren drei Kindern Princess, Harvey und Junior
Hättet ihr gedacht, dass Katies Ex-Mann, Peter Andre, immer für sie da war?246 Stimmen
139
Nein, ich bin total überrascht!
107
Ja, ich habe das für möglich gehalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de