Kevin McKidd (46) hätte Chris Hemsworth (36) fast den Job streitig gemacht! Letzterer hatte in den vergangenen Jahren gleich in acht Filmen die Rolle des Marvel-Helden Thor übernommen und dabei Riesenerfolge gefeiert –einen anderen kann man sich mittlerweile kaum als den nordischen Gott vorstellen. Bevor Chris jedoch in das Superheldenkostüm schlüpfen durfte, hatte offenbar der Grey's Anatomy-Star Kevin die Rolle in Aussicht!

In der vergangenen Woche verriet Charlie Wen, der an der Produktion der Marvel-Filme beteiligt gewesen war, welcher Schauspieler ursprünglich für die Rolle des Thor in Betracht gezogen worden war: Er postete eine Skizze des Helden, die offenbar sehr früh während des Planungsprozesses angefertigt worden war, und erklärte dazu: "Ich habe versucht, Thor-Zeichnungen mit verschiedenen Schauspielern zu entwerfen, weil Chris Hemsworth bis dahin die Rolle noch nicht hatte. Diese hier basiert auf Kevin McKidd."

Charlies Follower schienen von dem Alternativkonzept sehr angetan zu sein: Der Beitrag wurde nicht nur von vielen Fans mit "Gefällt mir" markiert – ein User war auch ganz begeistert von Thors ursprünglicher Kleidung: "Das ist einfach toll! Ich liebe die subtilen, komplizierten Details in Bereichen wie den Stiefeln und den Kreisen auf der Brustplatte!"

Chris Hemsworth im Oktober 2019 in Sydney
Getty Images
Chris Hemsworth im Oktober 2019 in Sydney
Kevin McKidd im Mai 2015 in New York
Getty Images
Kevin McKidd im Mai 2015 in New York
Schauspieler Kevin McKidd im November 2013 in Hollywood
Getty Images
Schauspieler Kevin McKidd im November 2013 in Hollywood
Könnt ihr euch Kevin als Thor vorstellen?742 Stimmen
446
Auf jeden Fall. Er passt optisch genau auf die Rolle!
296
Nein. Ich sehe ihn nicht als Thor...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de