Sexy Selfie trotz Krücken? Kein Problem für Madonna (61)! Die Königin des Pop erregt aktuell weniger mit ihrer Musik die Aufmerksamkeit ihrer Fans, sondern vielmehr mit ihrem Hang für möglichst freizügige Aufnahmen von sich selbst. Auf ihren Social-Media-Kanälen zeigte sie sich in der Vergangenheit immer wieder betont sexy. Zuletzt ließ sie sich allerdings wegen starker Beinschmerzen behandeln, weshalb man sie momentan auf Krücken antrifft. Ein Grund für sie die Sexy-Selfie-Offensive zu unterbrechen? Auf keinen Fall! Madonna zeigt sich jetzt nahezu ohne Kleidung – aber mit Gehhilfe!

Auf Instagram zieht die Pop-Ikone nun mit einem Spiegelselfie alle Blicke auf sich. Nur mit Hut und mit einem schwarzen Slip bekleidet, präsentiert sie sich ihrer Community. Einen BH gibt es nicht – stattdessen verhindert Madonna den Blick auf ihre Brüste geschickt mit ihren Händen, in denen sie aber auch das Smartphone hält. Auf die Krücken kann Madonna aber – anders als auf den Bürstenhalter – offenbar noch nicht verzichten: Das hilfreiche Accessoire klemmt sie lässig unter ihre Achsel. "Jeder hat so seine Krücken", lautet ihr Kommentar zum provokanten Schnappschuss.

Zuletzt sorgten ihre freizügigen Aufnahmen auch immer wieder für Kritik und Beauty-OP-Vermutungen. Unter einem Beitrag, bei dem sich Madonna nur in schwarzer Spitzenunterwäsche in Szene setzte, brach eine Po-Diskussion los: Die Follower unterstellten der 61-Jährigen, dass sie bei ihrem Hinterteil mit Implantaten nachgeholfen habe.

Madonna bei den Grammy Awards
Getty Images
Madonna bei den Grammy Awards
Madonna im Mai 2020
Instagram / madonna
Madonna im Mai 2020
Collage: Sängerin Madonna
Instagram / madonna
Collage: Sängerin Madonna
Was haltet ihr von der Aufnahme?729 Stimmen
602
Finde ich unnötig!
127
Finde ich cool. Sie muss sich nicht verstecken.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de