Offenbar ist das Geheimnis endlich gelüftet! Vor wenigen Tagen sorgte Rob Kardashian (33) für die Überraschung schlechthin. Nachdem er sich die vergangenen Monate komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, tauchte er auf der Geburtstagsparty seiner Schwester Khloé (36) plötzlich wieder auf – und das total erschlankt. Doch wie hat es der Reality-Star nur geschafft, so viel abzuspecken? So viel sei schon mal verraten: Seine Tochter Dream (3) spielte eine entscheidende Rolle.

Ein Insider meint nun, Rob und seinem Abnehmerfolg auf die Schliche gekommen zu sein. "Rob hat unzählige Spaziergänge gemacht und ist ein sehr aktiver Elternteil", plaudert der Informant gegenüber US Weekly aus. Viel Bewegung ist dem 33-Jährigen tatsächlich garantiert, denn Töchterchen Dream ist mittlerweile drei Jahre alt und ein echter Wirbelwind. "Er ist in einem guten mentalen Zustand. Die Kombination all dieser Dinge hat sich für seine Fitness und seinen Körper wirklich ausgezahlt", erklärt die Quelle weiter.

Seine neue Figur hat Rob allerdings nicht nur seiner Kleinen zu verdanken – auch Khloé soll ihn beim Abnehmen unterstützt haben. "Khloé ist seine Cheerleaderin Nummer eins! Sie motiviert ihn, kümmert sich um ihn und ist einfach unglaublich stolz auf ihn", verrät ein weiterer Insider im Interview mit Hollywood Life.

Robert und Khloé Kardashian mit Kendall Jenner im Juni 2020
Instagram / khloekardashian
Robert und Khloé Kardashian mit Kendall Jenner im Juni 2020
Rob Kardashian, 2016
Greg Doherty/Getty Images
Rob Kardashian, 2016
Robert Kardashian und Blac Chyna bei einem Event in Hollywood
Getty Images
Robert Kardashian und Blac Chyna bei einem Event in Hollywood
Was sagt ihr – hat Rob wirklich dank seiner Tochter so viel Gewicht verloren?348 Stimmen
240
Bestimmt – kann ich mir gut vorstellen.
108
Nein, da steckt sicherlich mehr dahinter.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de