Großes Drama in der TikTok-Welt. Erst im April gaben Charli D'Amelio (16) und Chase Hudson (18) ihr Liebes-Aus bekannt. Die berühmten Teenager waren knapp ein Jahr gemeinsam durchs Leben gegangen. Jetzt sorgte der 18-Jährige mächtig für Wirbel: Er soll noch in der Trennungsphase den Social-Media-Star Nessa Barrett (17) geküsst haben. Auch sie trennte sich gerade von ihrem Freund Josh Richards (18). Zu den Fremdgeh-Vorwürfen äußert sich jetzt Nessa selbst.

Gegenüber Us Weekly verriet die Sängerin: "Ja, Chase hat mich geküsst und danach ist nichts mehr passiert. Ich kann für uns beide sagen, dass es nichts bedeutet hat." Im Netz hätte sie seitdem mit ordentlich Hate zu kämpfen. Die ganzen schrecklichen Nachrichten, die sie bekomme, hätten sie dazu veranlasst, alle Social-Media-Apps zu löschen. In dieser schweren Zeit finde sie vor allem Trost in ihrer Musik, die für sie wie eine Therapie sei.

Seinen Fehltritt machte Chase selbst via Twitter öffentlich und stellte gleichzeitig klar, dass er nicht fremdgegangen sei: "Die einzige Person, die das Recht hat, sich über mich aufzuregen, ist Charli, und es tut mir leid, dass ich sie verletzt habe. Wir haben uns getrennt und ich habe Nessa geküsst." Darauf reagierte seine Ex prompt und meinte: Dann hätte er nicht danach zu ihr kommen sollen, ohne von diesem Kuss zu erzählen.

Nessa Barrett im Juni 2020
Instagram / nessabarrett
Nessa Barrett im Juni 2020
Chase Hudson im Juni 2020
Instagram / lilhuddy
Chase Hudson im Juni 2020
Charli D'Amelio im Mai 2020
Instagram / charlidamelio
Charli D'Amelio im Mai 2020
Glaubt ihr, dass Charli Chase verzeihen wird?331 Stimmen
105
Ja, ich denke schon.
226
Nein, ich denke, das kann sie nicht verzeihen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de