Die Fans von Promi Big Brother sollen in diesem Jahr voll und ganz auf ihre Kosten kommen! Bereits am 7. August geht die berüchtigte Container-Show mit VIP-Insassen auf Sat.1 in eine neue Runde – nicht nur zwei, sondern ganze drei Wochen können die Zuschauer die diesjährigen Kandidaten beobachten. Aber das soll nicht die einzige Neuerung bleiben. Denn während bislang die regulären Ausgaben unter der Woche erst um 22.15 Uhr liefen, sollen jetzt die Folgen der dritten Woche allesamt schon zur Primetime kommen!

Eigentlich sind es die Fans gewohnt, dass immer nur die Freitagsausgabe von "Promi Big Brother" um 20.15 Uhr im TV läuft – wie Sat.1 jetzt aber bekannt gegeben hat, wird die Show ab der Finalwoche, also am 24., 25., 26. und 27. August, immer zur besten Sendezeit starten. Zusätzlich besetzt die Sendung auch jeden Montag den begehrten Sendeplatz um 20.15 Uhr – an insgesamt zehn Tagen nimmt sie also die Primetime in Anspruch. Am 28. August soll schließlich, natürlich ebenfalls zur Primetime, der Sieger dieser achten Staffel gekürt werden.

Als Moderatoren fungieren wieder Jochen Schropp (41) und Marlene Lufen (49) – wer allerdings teilnehmen wird, darüber wird derzeit noch spekuliert. Unter anderem soll Jasmin Tawil (37) an den Start gehen. Die Ex-Frau von Adel Tawil (41) wolle bei "Promi Big Brother" ihr Comeback feiern. Weiterhin stehen der YouTuber Udo Bönstrup (26) und der Schlagersänger Lorenz Büffel ganz oben auf der Liste der möglichen Kandidaten.

Promi Big Brother
Sat. 1
Promi Big Brother
Jochen Schropp, Moderator
Getty Images
Jochen Schropp, Moderator
Marlene Lufen im Oktober 2019
Getty Images
Marlene Lufen im Oktober 2019
Werdet ihr euch "Promi Big Brother" anschauen, weil so viele Folgen in der Primetime laufen?649 Stimmen
354
Ja, die Sendezeit in der dritten Woche kommt mir sehr gelegen!
211
Nee, ich schaue die Sendung so oder so!
84
Nein, ich interessiere mich nicht sonderlich für "Promi Big Brother"!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de