Johnny Depp (57) muss sich gegen neue Vorwürfe wehren! Aktuell sagt der Hollywoodstar in London vor Gericht aus, da er einen britischen Verlag wegen Verleumdung verklagt hatte. In dem Verfahren sprach die Leinwandlegende bereits über ihre dunkle Drogenvergangenheit und die Ehe mit Ex Amber Heard (34). Am vierten Prozesstag wurde dem Schauspieler nun unterstellt, eine Champagnerflasche nach seiner ehemaligen Partnerin geworfen zu haben. Diese Anschuldigungen streitet Johnny jedoch vehement ab!

Wie Sasha Weiss, die Anwältin des Verlags behauptet, soll Johnny 2016 viel zu spät zu Ambers Party gekommen sein, die sie anlässlich ihres 30. Geburtstags gab. Als die "Aquaman"-Darstellerin ihn damit konfrontiert habe, soll es zum Streit gekommen sein. Dabei habe der Fluch der Karibik-Star nicht nur eine Champagnerflasche nach seiner Ex geworfen, sondern sie auch an den Haaren zu Boden gezogen. Laut Mirror erklärte der US-Star im Zeugenstand jedoch, dass sich der Vorfall anders abspielte. Zwar sei er zu spät auf der Feier erschienen, doch der Rest würde nicht stimmen.

Wie Johnny erzählte, soll Amber wegen seiner Verspätung "sehr verärgert und sehr wütend" geworden sein. Vor Gericht erklärte er auch, warum er den Beginn der Party verpasste. Er habe an dem Tag schlechte Nachrichten bezüglich seiner Finanzen erhalten, weshalb er "möglicherweise" vor seiner Ankunft etwas Marihuana geraucht habe, um "sich zu beruhigen".

Johnny Depp vor einem Gerichtsgebäude in London im Juli 2020
Getty Images
Johnny Depp vor einem Gerichtsgebäude in London im Juli 2020
Amber Heard und Johnny Depp, 2016
Getty Images
Amber Heard und Johnny Depp, 2016
Johnny Depp bei der "Minamata"-Pressekonferenz in Berlin im Februar 2020
Getty Images
Johnny Depp bei der "Minamata"-Pressekonferenz in Berlin im Februar 2020
Glaubt ihr, dass Johnny die Champagnerflasche geworfen hat?235 Stimmen
169
Nein, das hat er niemals getan.
66
Wenn man die anderen Vorwürfe betrachtet, klingt das nicht unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de