Sie hätte gerne weiterhin zur "Mad Max"-Familie gehört! Megastar Charlize Theron (44) übernahm in "Mad Max: Fury Road" die Rolle der Furiosa – nun wird sie jedoch in dem gleichnamigen Prequel durch eine jüngere Schauspielerin ersetzt! Der Regisseur George Miller wolle eine Darstellerin, die Mitte 20 sein soll, um die Geschichte der einarmigen Heldin zu erzählen. Charlize zeigte sich jetzt in einem Interview traurig über diese Entscheidung!

"Ja, es ist sicher ein bisschen herzzerreißend. Ich liebe diese Figur wirklich, und ich bin so dankbar, dass ich eine kleine Rolle bei ihrer Entstehung gespielt habe", gestand die 44-Jährige ihre Wehmut in einem Gespräch mit THR. Dennoch respektiere sie die Entscheidung des Regisseurs voll und ganz. Dieser hatte zuvor noch mit dem Gedanken gespielt, Charlize für die Rolle zu besetzen und sie mithilfe der neuesten Filmtechnologien sozusagen entaltern zu lassen. Im Interview mit der New York Times erklärte er dann aber, dass er glaube, dass die Technik in der Hinsicht noch nicht "so weit" sei. Wer letztlich Furiosa spielen wird, ist noch nicht bekannt.

Ob das Prequel genauso erfolgreich sein wird und an die sechs Oscars des vorangegangenen Filmes herankommt, wird sich zeigen. Rosie Huntington-Whiteley (33), die eine der Frauen des Bösewichts Immortan Joe spielte und vermutlich auch im neuen Teil dabei sein wird, durfte schon einmal in das Drehbuch hineinschauen – und dieses sei sehr vielversprechend: "Es ist genial", verriet die Blondine gegenüber der New York Times.

Charlize Theron bei der Vanity Fair Oscar Party im Februar 2020
Getty Images
Charlize Theron bei der Vanity Fair Oscar Party im Februar 2020
Regisseur George Miller bei der Premiere von "Baby Driver" in Sydney im Juli 2017
Getty Images
Regisseur George Miller bei der Premiere von "Baby Driver" in Sydney im Juli 2017
Rosie Huntington-Whiteley bei der Tom Ford Award Show im Februar 2020
Getty Images
Rosie Huntington-Whiteley bei der Tom Ford Award Show im Februar 2020
Seid ihr gespannt, wer die Rolle der Furiosa übernehmen wird?154 Stimmen
128
Oh ja, hoffentlich schauspielert sie dann genauso gut wie Charlize!
26
Nein, ich mag eh Actionfilme nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de