Denise Kappès (30) und Henning Merten konnten auf Sonne und Palmen während ihres Sommerhaus-Aufenthaltes gut verzichten! Die Dreharbeiten für die diesjährige Staffel von Das Sommerhaus der Stars sind bereits abgeschlossen und die Promis wieder in den heimischen vier Wänden angekommen. Anders als in den vergangenen Jahren hatten es die Teilnehmer jedoch nach Showende nicht ganz so weit bis nach Hause: Die Sendung wurde nämlich in Buchholz in Deutschland statt im sonnigen Portugal abgedreht. Eine Entscheidung, die besonders eine Kandidatin rundum gutheißen kann: Denise gab jetzt zu, sich richtig gefreut zu haben, dass sie für das TV-Experiment nicht wegfliegen musste!

In einem neuen YouTube-Video plauderten Denise und ihr Freund Henning über ihre ersten Eindrücke von dem Reality-TV-Format. Als das Paar erfuhr, dass die Show nicht im sonnigen Ausland gedreht wird, hielt sich die Enttäuschung in Grenzen: "Ich habe mich sehr gefreut", verriet die einstige Bachelor-Kandidatin ehrlich. Der Grund? "Ich habe immer das Gefühl gehabt, ich bin nahe zu Hause, wenn irgendwas ist, bin ich sofort hier. Und dementsprechend fand ich es jetzt ganz gut, dass es in Deutschland war und nicht in Portugal", erklärte sie ihre Sicht auf die Dinge. Auch wenn sie im Nachhinein sicher sei, dass es auch in Portugal "nett geworden" wäre.

In dem Buchholzer Ferienhaus schien sich Denise dementsprechend auch wohl gefühlt zu haben. Zumindest verriet sie, dass sie während ihrer Zeit dort ein paar Wohlfühlpfunde zugelegt habe: "Ich habe tatsächlich auch zugenommen. Ganze drei Kilo, dreieinhalb fast", gab sie in ihrer Instagram-Story preis. Während der Tage in der WG-Tage sei eine gesunde Ernährung schlichtweg nicht machbar gewesen.

Henning Merten und Denise Kappès im September 2019
Instagram / denise_kappes
Henning Merten und Denise Kappès im September 2019
Denise Kappès, Influencerin
Instagram / denise_kappes
Denise Kappès, Influencerin
Henning Merten und Denise Kappés, Mai 2020
Instagram / henning.merten
Henning Merten und Denise Kappés, Mai 2020
Seid ihr überrascht, dass Denise so happy über die Dreharbeiten in Deutschland war?151 Stimmen
86
Ja, total! Ich hätte gedacht, dass sie eher enttäuscht ist.
65
Nee. Das habe ich mir schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de