Paul Janke (38) ist in Topform! Der ehemalige Bachelor hat in den vergangenen Monaten viel Zeit im Fitnessstudio verbracht. Immer wieder nahm er auch seine Follower via Stories mit in die Muckibude. Mittlerweile scheint Paul sehr zufrieden mit dem Ergebnis zu sein, denn zahlreiche Fotos auf Social Media zeigen ihn ohne Shirt, dafür aber mit strammen Bizeps und stählernem Waschbrettbauch. Doch wie genau hat Paul es eigentlich geschafft, sich diese Muckis anzutrainieren?

Im Interview mit Guten Morgen Deutschland verriet der 38-Jährige: "Ich hab im Moment einfach deutlich mehr Zeit als normal." Diese gewonnene Freizeit nutze er aus, um viel zu trainieren. "Ich mache im Moment wirklich viel Sport, gehe Laufen, spiele Fußball, fahre Fahrrad, bin natürlich auch im Gym", gab der Blondschopf einen Einblick in seine zahlreichen Aktivitäten. Optimieren möchte Paul seinen Körper aber nicht nur für sich selbst, sondern auch wegen seines neuen Projekts: "Ich bin ja auch bei den Chippendales dieses Jahr, ist zwar noch nicht klar, ob das stattfindet, aber ich halte mich fit und bin bereit."

Viele seiner Fans werden beim Anblick seines Bodys schon jetzt schwach. Doch längst nicht allen scheinen Pauls Muskeln zu gefallen. Das ist ihm jedoch egal, wie sein neuester Instagram-Post zeigt: "Du musst niemanden beeindrucken, niemandem etwas beweisen, niemandem gefallen, außer dir selbst", betonte er. Geschmäcker seien verschieden und man könne es nicht allen recht machen.

Paul Janke am Wörthersee, Juli 2020
Instagram / jankepaul
Paul Janke am Wörthersee, Juli 2020
Paul Janke, Ex-Bachelor
Instagram / jankepaul
Paul Janke, Ex-Bachelor
Paul Janke, Juli 2020
Instagram / jankepaul
Paul Janke, Juli 2020
Wie findet ihr Pauls Muckis?4298 Stimmen
2166
Mega, er hat meinen Respekt!
2132
Für mich könnte es gerne etwas weniger sein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de