Verteilen bald Ü60-Kandidaten die Rosen? Seit Jahren ist die Kuppelshow The Bachelor in den USA bereits ein Riesenerfolg. Stolze 25 Staffeln kann das Format schon vorweisen. Auch das weibliche Spin-off The Bachelorette flimmert immerhin schon 15 Staffeln lang über die Bildschirme. Jetzt soll es bald eine ganz neue Variante der Rosen-Show geben: Offenbar arbeitet der US-Sender ABC an einer Senioren-Version von "The Bachelor".

Wie das Magazin Variety berichtet, wurde bereits Anfang des Jahres ein Castingaufruf für ältere Kandidaten gestartet, die auf der Suche nach der ganz großen Liebe sind. Ursprünglich sollte die Show schon im Herbst ausgestrahlt werden. Wegen der Quarantänemaßnahmen ist das jetzt aber nicht mehr möglich. Ein neuer Termin für die Dreharbeiten steht zwar noch nicht fest, der Plan, auf diese Weise auch Senioren zum großen Liebesglück zu verhelfen, bleibe allerdings bestehen. "Einige dieser Casting-Interviews waren so rührend", erklärte ABC-Vorstand Rob Mills.

Bei "The Bachelor" steht demnächst allerdings noch eine ganz andere Premiere an. Nach 18 Jahren wird mit Matt James in der kommenden Staffel zum allerersten Mal ein afroamerikanischer Rosenkavalier seine Dating-Qualitäten unter Beweis stellen. Würdet ihr euch auch in Deutschland über eine Senioren-Version von Der Bachelor freuen? Stimmt ab!

US-Bachelor Colton Underwood im August 2018
Getty Images
US-Bachelor Colton Underwood im August 2018
US-Bachelor Peter Weber
Instagram / pilot_pete
US-Bachelor Peter Weber
Matt James bei einem Event in NYC im Februar 2020
Getty Images
Matt James bei einem Event in NYC im Februar 2020
Was würdet ihr von einer deutschen Senioren-Version von "Der Bachelor" halten?108 Stimmen
83
Das wäre eine tolle Idee!
25
Lieber nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de