Anzeige
Promiflash Logo
"Respektlos": Nena würgt Moderatorin bei ihrer Dankesrede abGetty ImagesZur Bildergalerie

"Respektlos": Nena würgt Moderatorin bei ihrer Dankesrede ab

13. Juli 2020, 20:11 - Promiflash Redaktion

Da war Nena (60) wohl etwas zu voreilig! Nachdem die Sängerin aufgrund der aktuellen Lage viele Auftritte hatte absagen müssen, kann sie nun endlich wieder die Bühne rocken. Und genau das tat die "99 Luftballons"-Interpretin am vergangenen Samstagabend in einem Stuttgarter Autokino. Viele Fans haben ihre Performance gefeiert, einige andere weniger. Aber nicht etwa, weil sie die Töne nicht getroffen hat. Nein, sie hatte der Moderatorin der Veranstaltung einfach das Wort abgeschnitten – und zwar während der Dankesrede.

Nadja Gontermann wollte gerade den Einsatz aller Helfer loben, als Nena plötzlich neben ihr stand und sagte: "Vielen Dank, ich übernehme jetzt." "Ich hätte sehr gerne noch meinen Satz zu Ende gesprochen, in dem ich gerade den Menschen hinter den Kulissen danke", betonte die Journalistin im Gespräch mit Bild. Schließlich hätten die auch dazu beigetragen, dass die 60-Jährige überhaupt auf der Bühne stehen konnte. Außerdem betonte sie, dass sie sich an alle zeitlichen und inhaltlichen Absprachen gehalten hätte. Radiomoderator Andy Dangel beschrieb den Vorfall auf Instagram als "respektlos".

Nena selbst schien ihr Fehlverhalten recht schnell erkannt zu haben und bat Nadja via Facebook um Entschuldigung. "Ich stand hinter der Bühne, hab meinen Namen gehört, und das war mein Signal... Nach so langer Zeit ohne Live-Konzert wollte ich da einfach nur loslegen", erklärte sie die Aktion. Ihr sei nicht bewusst gewesen, dass sie sie unterbrochen hatte. Die Moderatorin wiederum zeigte sich versöhnlich und kommentierte: "Tun wir mal so, als hätte ich das alles nur geträumt."

Getty Images
Nena im Jahr 2017
Getty Images
Nena in der TV-Show "Menschen, Bilder, Emotionen" 2017
Getty Images
Nena beim Steiger Award 2015
Könnt ihr den Unmut der Moderatorin und der Fans verstehen?6749 Stimmen
5911
Ja, auf jeden Fall!
838
Nein, das war doch nur ein Missverständnis.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de