Glee-Star Naya Rivera (✝33) wird seit vergangenem Mittwoch vermisst. Nach einem Bootsausflug mit ihrem Sohn kehrte die Schauspielerin nicht zurück. Rettungstrupps suchen nach der Vermissten, doch bisher fehlt jede Spur von ihr. Im Netz machen sich nicht nur die Fans große Sorgen, sondern auch Nayas ehemalige Kollegen wie beispielsweise Heather Morris (33), die sogar ihre Hilfe bei der Suche bereits angeboten hat. Lea Michele (33), die ebenfalls Mitglied des "Glee"-Casts ist, hatte sich hingegen gar nicht öffentlich zu Wort gemeldet – und dafür prompt die Kritik der Fans geerntet. Jetzt ist plötzlich Leas Twitter-Account nicht mehr abrufbar.

Naya und Lea standen zwar jahrelang gemeinsam vor der Kamera, doch privat schienen sie so ihre Probleme zu haben. So schrieb Naya in ihrem Enthüllungsbuch "Sorry Not Sorry: Dreams, Mistakes & Growing Up", dass die Arbeitsbeziehung zwischen ihr und der Rachel-Berry-Darstellerin mit der Zeit schwierig wurde. Dennoch: Den Usern im Netz ist Leas Schweigen über ihre verschwundene Ex-Kollegin ein Dorn im Auge – sie kritisieren die werdende Mutter scharf dafür. Den zahlreichen Hate-Kommentaren will sich die Schauspielerin offenbar aber wohl nicht mehr weiter aussetzen: Sie hat ihr Profil auf dem Kurznachrichtenportal gelöscht.

Lea steht bereits seit einigen Wochen in der Kritik, da ihre ehemaligen Schauspielkollegen behauptet hatten, dass die Mutter in spe sich ihnen gegenüber am Set immer wieder respektlos verhalten hatte. In einem öffentlichen Statement entschuldigte sie sich für ihr damaliges Benehmen bei den Dreharbeiten.

Lea Michele und Naya Rivera in "Glee"
ActionPress
Lea Michele und Naya Rivera in "Glee"
Naye Rivera, Schauspielerin
Instagram / nayarivera
Naye Rivera, Schauspielerin
Lea Michele, Schauspielerin
Instagram / leamichele
Lea Michele, Schauspielerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de