Am Sonntag starb Kelly Preston (✝57) nach einem zweijährigen Kampf gegen den Krebs. Ihre schwere Krankheit hatte die Frau von John Travolta (66) zuvor nicht öffentlich gemacht. Neben ihrem Mann und unzähligen Fans hinterlässt die Schauspielerin auch ihre Tochter Ella und ihren Sohn Benjamin. Nach ihrem Tod meldeten sich bereits viele Promis im Netz zu Wort und zollten Kelly Tribut. Auch ihr Ex-Kollege Arnold Schwarzenegger (72) verabschiedete sich jetzt mit einem rührenden Statement von der Schauspielerin.

Arnie und die "Jerry Maguire"-Darstellerin standen 1988 gemeinsam für den Film "Twins – Zwillinge" vor der Kamera. Auf Twitter gedachte der Hollywoodstar jetzt seiner einstigen Filmpartnerin: "Kelly Preston war außergewöhnlich. Ich hatte großes Glück, mit ihr arbeiten zu dürfen. Sie hatte unglaubliches Talent. Sie hatte so ein großes Herz, sie war eine wunderbare Ehefrau und Mutter und meine Gedanken sind bei John und der ganzen Familie."

Auch Johns ehemalige Grease-Partnerin Olivia Newton-John (71) teilte auf Instagram einige Erinnerungen an Kelly. "Kelly Preston war eine strahlende, warme und liebenswürdige Seele – eine liebende, hingebungsvolle Ehefrau, Mutter und gute Freundin. Für John, Ella und Ben bricht es mir das Herz. Es gibt keine Worte, die meinen Schmerz für ihre Familie ausdrücken können. Kellys Licht wird in ihren wundervollen Kindern weiterstrahlen", schrieb sie zu einem Throwback-Bild von sich und Kelly.

Arnold Schwarzenegger bei einem Pressetermin in London, 2019
Getty Images
Arnold Schwarzenegger bei einem Pressetermin in London, 2019
Kelly Preston und Olivia Newton-John
Instagram / therealonj
Kelly Preston und Olivia Newton-John
Olivia Newton-John, John Travolta und Kelly Preston, 2002
Getty Images
Olivia Newton-John, John Travolta und Kelly Preston, 2002


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de