Das ist eine radikale Typveränderung! Die deutsche Sängerin Kerstin Ott (38) steht mittlerweile schon seit vielen Jahren im Rampenlicht. Dabei kennen ihre Fans die Musikerin mit einem ganz bestimmten Look, denn die "Die immer lacht"-Interpretin trug ihre Haare eigentlich schon immer gleich: Die Seiten kurz rasiert, das Deckhaar etwas länger und gegelt. Doch nun verabschiedete sich die 38-Jährige von ihrem gewohnten Haarschnitt: Kerstin rasierte sich den Kopf!

Ihre neue Stoppelfrisur präsentierte die ehemalige Let's Dance-Kandidatin ihren Fans jetzt auf Instagram. Doch warum entschied sich die Sängerin zu diesem krassen Schritt? "Ich habe einen sehr lieben Schwager, mit dem ich andauernd kleine Wettkämpfe habe", erklärte sie ihren Fans. Der Verlierer der letzten Wette habe sich die Haare abschneiden müssen. "Wie es ausgegangen ist, kann man ja nun sehen", schrieb sie. Dabei zeigte sich Kerstin von ihrem neuen Look nicht gerade begeistert. Bis die Haare nachgewachsen sind, plane sie, ihren Kopf zu bedecken: "Bis dahin muss halt eine Mütze herhalten."

Was sagen eigentlich Kerstins Fans zu ihrer radikalen Typveränderung? "Es steht dir! Ich finde es cool!", "Das sieht doch gut aus. Dich kann nichts entstellen" und auch "Das, was ich sehe, sieht doch super aus", lauteten nur ein paar der durchweg positiven Kommentare ihrer Community.

Kerstin Ott und ihre Katze
Instagram / kerstinott_official
Kerstin Ott und ihre Katze
Kerstin Ott mit ihrem Hund
Instagram / kerstinott_official
Kerstin Ott mit ihrem Hund
Kerstin Ott auf der Echo-Verleihung 2016
Getty Images
Kerstin Ott auf der Echo-Verleihung 2016
Wie gefällt euch Kerstins neuer Look?535 Stimmen
206
Total gut! Steht ihr!
329
Na ja, mir hat es vorher besser gefallen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de