Nanu? Warum erinnern sich so viele Prominente denn zurzeit an ihren Schulabschluss zurück? Momentan tauchen in den sozialen Medien unter dem Hashtag #abschlussfeier2020 die Schnappschüsse aus den Schulzeiten zahlreicher deutscher Stars auf – dazu gratulieren die VIPs sogar mit Videobotschaften den derzeitigen Abiturienten zu ihrem diesjährigen Abschluss! Warum tun sie das? Die Promis folgen dem Aufruf des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier (64) im Rahmen der Online-Kampagne "Abschlussfeier 2020"!

Da in der derzeitigen Gesundheitslage keine größeren Versammlungen stattfinden dürfen, müssen die Abiturienten der diesjährigen Jahrgänge auf eine öffentliche Zeugnisübergabe im Beisein von Freunden und Familie sowie auf einen Abiball verzichten. Um sich trotzdem an diesen wichtigen Lebensabschnitt feierlich erinnern zu können, gratulieren nun viele Berühmtheiten auf der eigens dafür erstellten Homepage www.abschlussfeier-2020.de. Unter den prominenten Gratulanten befinden sich bereits Palina Rojinski (35), Wayne Carpendale (43), Thomas Gottschalk (70), Sara Nuru (30) und Eko Fresh (36).

Auf Instagram nahmen die Stars die Aktion zum Anlass, mit ihren Throwback-Pics einen Blick auf ihr früheres Ich zu gewähren. Während Wayne seine Abi-Zeit mit "Macht’s besser als ich" resümierte, war sich Klaas (36) sicher, dass er den Realschulabschluss heute überhaupt nicht mehr schaffen würde. Bei Sasha (48) kamen angesichts seines Fotos aus heutiger Sicht vor allem Fragen auf: "Wo zum Teufel kommt dieser Hut her? Und warum hatte ich keine Jeansjacke, die passt?", scherzt der Musiker zu seinem Schnappschuss.

Wayne Carpendale, Schauspieler
Instagram / wayne_interessiert_s
Wayne Carpendale, Schauspieler
Klaas Heufer-Umlauf bei seinem Realschulabschluss
Instagram / damitdasklaas
Klaas Heufer-Umlauf bei seinem Realschulabschluss
Sasha als Jugendlicher
Instagram / sasha.music
Sasha als Jugendlicher
Habt ihr schon von der Online-Kampagne "Abschlussfeier 2020" gehört?409 Stimmen
159
Ja! Ist doch super, wenn die Stars den Abiturienten den Abschluss versüßen können!
250
Nein, mir war die Kampagne noch nicht bekannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de