Kilofrust bei Sandy Provázek! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin durfte sich Ende April über ihren allerersten Nachwuchs freuen. Sohnemann Luis bereichert seitdem das Leben der Stuttgarterin und ihres Partners Felix. Zwar macht der Kleine die Blondine mehr als glücklich, trotzdem plagt sie aktuell eine bestimmte Sorge: Ihr After-Baby-Body! Sie sei noch nicht wieder so in shape, wie sie gehofft habe...

Darüber sprach das Model jetzt ganz ehrlich im Promiflash-Interview: "Inzwischen mache ich mir schon Gedanken. Ich habe immer noch neun Kilo mehr drauf!" Sie habe zuvor geglaubt, durch das Stillen schnell wieder Gewicht zu verlieren – das sei jedoch nicht so. Jetzt versuche sie, sich wegen dieses Themas nicht zu stressen: "Man sagt ja: Neun Monate schwanger und neun Monate Rückbildung. Ich habe von einigen auch gehört, dass sie erst abgenommen haben, als sie abgestillt haben, da der Körper noch Fettreserven bunkert!"

Die Zeit mit ihrem Sohnemann genießt Sandy momentan in vollen Zügen. Besonders ein Moment mit Baby Luis sei für sie magisch gewesen, verriet sie Promiflash: "Das erste Lachen war unglaublich. Es löst wirklich ein Feuerwerk in einem aus. Bis heute habe ich eigentlich nicht realisiert, dass ich Mama bin!"

Sandy Provázek mit ihrem Freund Felix und ihrem Sohn Luis
Instagram / sandytereza
Sandy Provázek mit ihrem Freund Felix und ihrem Sohn Luis
Sandy Provázek, Model
Instagram / sandytereza
Sandy Provázek, Model
Sandy Provázek im August 2017
Instagram / sandytereza
Sandy Provázek im August 2017
Könnt ihr verstehen, dass Sandy sich wegen ihrer Figur solche Gedanken macht?334 Stimmen
193
Ja, total. Das ist als Neu-Mama vermutlich ganz normal.
141
Nein, überhaupt nicht. Das Gewicht spielt doch gar keine Rolle!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de