Claudia Effenberg (54) gibt offen zu: Sie hat aktuell mit finanziellen Schwierigkeiten zu kämpfen. Auch wenn die Unternehmerin mit ihrem Gatten Stefan (51) im September nach Düsseldorf gezogen ist, hat sie ihren geliebten Dirndl-Laden in München nicht aufgegeben. Doch die aktuelle Gesundheitskrise hat der 54-Jährigen in diesem Jahr das Geschäft vermiest – einige offene Rechnungen kann sie nur schwer begleichen. In dieser Zeit greift ihr vor allem ihr Mann unter die Arme!

"Ich habe dieses Jahr ein einziges Dirndl verkauft. [...] Wenn ich nicht das große Glück hätte, dass ich eine starke Familie hinter mir stehen habe, hätte ich jetzt echt Probleme", offenbarte Claudia im RTL-Interview. Da sie bislang stets auf eigenen Füßen gestanden ist, falle es ihr allerdings manchmal schwer, ihren Partner mit Rechnungen zu konfrontieren. "Aber mein Mann ist so zuckersüß, dass er wirklich manchmal eine Rechnung sieht, dann nimmt er sie, füllt den Überweisungsbeleg aus und zahlt mir das. Einfach, weil er weiß, dass es mir im Moment nicht gut geht", freute sich Claudia.

Mit ihrem eigenen Trachtengeschäft hat sich die Zweifach-Mama vor Jahren einen großen Traum erfüllt. Doch nach ihrem Umzug hatte sie eigentlich sogar darüber nachgedacht, diesen aufzugeben. Von Freunden und Kunden wurde sie damals allerdings umgestimmt: "Ich fand es noch süß, als ich gesagt habe, ich mache nichts mehr und alle dann sagten: 'Doch, bitte, bitte!'. Dann habe ich gesagt, okay, dann mach ich es einfach weiter", erklärte sie weiter.

Claudia Effenberg im Finale von "Promi Big Brother" 2014
Getty Images
Claudia Effenberg im Finale von "Promi Big Brother" 2014
Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Getty Images
Stefan und Claudia Effenberg, 2015 in München
Claudia Effenberg auf der Wiesn 2014
Getty Images
Claudia Effenberg auf der Wiesn 2014
Wusstet ihr, dass Claudia Inhaberin eines Dirndl-Ladens ist?984 Stimmen
637
Ja, das wusste ich bereits.
347
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de