Illya ist offen für etwas Neues! Der Beauty & The Nerd-Sieger ist nach dem Finale der Sendung das Gesprächsthema: Der Grund dafür ist, dass der Informatik-Student seinen Beziehungsstatus und seinen Beruf als Schauspieler in der Show verheimlicht hatte. Und das hatte Konsequenzen: Seine Siegprämie in Höhe von 25.000 Euro wurde ihm nicht ausgezahlt! Illya verriet Promiflash, ob er sich nach dieser Pleite einen anderen Fernsehauftritt vorstellen könnte.

"Ich muss sagen, jeder Mensch ist käuflich und ich sage es ganz ehrlich, wenn der Preis stimmt, würde ich auch überlegen, bei einer weiteren Reality-Show mitzumachen", stellte er gegenüber Promiflash klar. Er würde sich auch in das Dschungelcamp wagen, doch er betonte, dass es ihm dabei hauptsächlich nur um den Gewinn gehe. "Wenn die genug zahlen, kann man auch den einen oder anderen Käfer essen", meinte Illya lachend.

Dass der 21-Jährige nach seinem Sieg bei "Beauty & The Nerd" ohne sein erspieltes Geld nach Hause ging, ließ den Nerd offenbar nicht kalt. Illya hatte bereits einen Plan, was er mit dem Gewinn anstellen würde. Der Computerfan hätte es für eine Laseroperation an seinen Augen angelegt, wie er bei Beauty & The Nerd – Das Wiedersehen bekannt gab.

Illya, Teilnehmer bei "Beauty & The Nerd" 2020
Instagram / dragonillya
Illya, Teilnehmer bei "Beauty & The Nerd" 2020
Illya von "Beauty & The Nerd", Juni 2020
Instagram/dragonillya
Illya von "Beauty & The Nerd", Juni 2020
Illya von "Beauty & The Nerd"
ProSieben/Arne Weychardt
Illya von "Beauty & The Nerd"
Könnt ihr euch Illya im Dschungelcamp vorstellen?485 Stimmen
156
Ja, klar. Er würde sich richtig gut schlagen!
329
Nein, das passt nicht zu ihm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de