Diesen Tag wird Shirin David (25) wohl nicht so schnell vergessen! Die 25-Jährige wurde durch ihren YouTube-Kanal bekannt, den sie vor sechs Jahren gründete. Seitdem ging es karrieretechnisch steil bergauf für die Tochter einer alleinerziehenden Mutter: Sie entwickelte sich zunächst durch ihre Schminktipps und Comedy-Videos zu einer Internet-Bekanntheit und hat sich inzwischen sogar als erfolgreiche Rapperin einen Namen gemacht. Aktuell gönnt sich die Hamburgerin allerdings auf Ibiza mal eine Pause von ihrem stressigen Alltag. Dort wurde sie nun überraschend von einem Gecko attackiert.

In ihrer Instagram-Story filmte sich die Wahlberlinerin beim Sonnen auf einer Liege im Garten und machte dort Bekanntschaft mit dem Reptil. Erst sah alles noch ganz harmlos aus: Der Gecko näherte sich dem Fuß der Urlauberin und zeigte ordentlich Interesse an diesem Körperteil. Dann passierte es: Das kleine grüne Tier schnappte zu und biss Shirin in den Zeh und suchte dann schnell das Weite. Damit hatte die Millionärin offenbar nicht gerechnet: "Oh mein Gott", schrie sie auf. Shirin scheint nach dem Angriff des Geckos jedoch keine großen Verletzungen zu haben und machte dem Kleinen sogar ein Friedensangebot: Sie teilte ihre Erdbeeren mit ihm.

In ihrer Story zeigte sie ihren Followern anschließend stattdessen ihr Mittagessen – und freute sich sichtlich auf die Gemüsepfanne. Mit dabei im Urlaub ist auch ihre jüngere Schwester Pati Valpati, die ebenfalls in den Posts der Künstlerin auftaucht.

Shirin David in Berlin im November 2017
Getty Images
Shirin David in Berlin im November 2017
Shirin David beim Bambi 2019
Getty Images
Shirin David beim Bambi 2019
Shirin David, Rapperin
Getty Images
Shirin David, Rapperin
Denkt ihr, dass Shirin einen Gecko nochmal so nahe an ihre Füße lässt?122 Stimmen
79
Ja, am Ende hat sie ihm ja sogar Erdbeeren abgegeben.
43
Nein, ich denke sie hat jetzt bestimmt ein mulmiges Gefühl, wenn sie einen Gecko sieht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de