Kehrt Robert Kardashian (33) bald zu Keeping up with the Kardashians zurück? Seit dem Start des Reality-Formats im Jahr 2007 war der Sohn von Kris Jenner (64) und Robert Kardashian Sr. (✝59) dort zunächst noch recht häufig zu sehen. Im Laufe der Jahre zog er sich jedoch fast komplett aus der Sendung und dem öffentlichen Leben zurück, da er mit persönlichen Problemen, wie seinem Gewicht und Depressionen, zu kämpfen hatte. Doch jetzt scheint Rob wieder einen Schritt zurück in die Öffentlichkeit zu wagen: Laut seiner Schwester Khloé (36) wird er bald erneut für KUWTK vor der Kamera stehen!

In der Sendung "The Morning Mash Up" auf dem Radiosender SiriusXM Hits 1 erzählte die 36-Jährige: "Mein Bruder kommt zurück. Er fühlt sich sicherer und wohler. Ich denke, er hat gerade eine ganz neue Phase begonnen." Wie häufig Rob in der Sendung zu sehen sein wird, verriet sie jedoch nicht. Stattdessen sprach die Blondine über die Zukunft des Formats im Allgemeinen: "Wir sagen immer, wenn es nicht mehr funktioniert und wir alle Angst haben, etwas zu tun, dann sollten wir es beenden." Die Familie würde KUWTK nicht ewig drehen und das wüsste sie auch.

Rob ist nicht das erste Familienmitglied, das nach seinem Ausstieg in die Reality-Serie zurückkehrt. Angeblich soll die älteste Kardashian-Schwester Kourtney (41) nach ihrem Exit im April bereits wieder für das Format drehen.

Khloé Kardashian im November 2019 in Santa Monica
ActionPress
Khloé Kardashian im November 2019 in Santa Monica
Robert und Khloé Kardashian mit Kendall Jenner im Juni 2020
Instagram / khloekardashian
Robert und Khloé Kardashian mit Kendall Jenner im Juni 2020
Kourtney Kardashian im Juni 2018 in New York
Getty Images
Kourtney Kardashian im Juni 2018 in New York
Denkt ihr, dass Rob tatsächlich zu KUWTK zurückkehren wird?94 Stimmen
78
Ja, da bin ich mir sicher.
16
Nein, ich denke, das ist eher unwahrscheinlich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de