Möchte Kourtney Kardashian (41) nun etwa doch wieder Teil von Keeping up with the Kardashians sein? Erst im April gab die älteste Tochter von Kris Jenner (64) bekannt, nach 18 Staffeln nicht mehr an dem Reality-Format mitzuwirken, mit dem sie berühmt geworden ist. Grund dafür war eine Auseinandersetzung mit ihrer Schwester Kim Kardashian (39): Der Schwestern-Zwist endete sogar in einer Schlägerei. Doch nun scheint Kourtney dieses Ereignis hinter sich gelassen zu haben: Sie steht angeblich wieder für die Sendung vor der Kamera!

Paparazzi-Fotos, die der Bildagentur Backgrid vorliegen, zeigen die TV-Darstellerin gemeinsam mit ihrer Halbschwester Kendall Jenner (24) in Malibu. Angeblich sollen sie zu diesem Zeitpunkt dabei gewesen sein, neue Folgen für KUWTK zu drehen – immerhin sind auf den Bildern Kameras zu sehen. Offiziell bestätigt wurde dies bislang allerdings noch nicht. Zudem ist unklar, ob Kourtney nur einen Gastauftritt absolviert oder doch wieder zum Haupt-Cast zählen würde.

In einem Anfang Juli erschienenen Interview mit der arabischen Vogue beteuerte Kourtney noch, dass das TV-Dasein zunächst nichts mehr für sie sei und sie Abstand von dem Format brauche: "Ich filme für die Show seit 14 Jahren ohne Unterbrechung... Ich habe mich unerfüllt gefühlt und es wurde zu einer toxischen Umgebung für mich." Zudem wolle sie mehr Rücksicht auf ihre Privatsphäre nehmen.

Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Getty Images
Kourtney Kardashian, Reality-TV-Star
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian im Oktober 2017 in Beverly Hills
Getty Images
Kendall Jenner und Kourtney Kardashian im Oktober 2017 in Beverly Hills
Der "Keeping up with the Kardashians"-Cast im April 2011 in West Hollywood
Getty Images
Der "Keeping up with the Kardashians"-Cast im April 2011 in West Hollywood
Denkt ihr, dass Kourtney tatsächlich wieder regelmäßig in der Reality-Serie zu sehen sein wird?146 Stimmen
64
Ja, das ist doch wohl eindeutig!
82
Nein, ich glaube nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de