Einem Partner zuliebe Abstriche machen und nur einen Mittelweg finden? Das kommt für Charlize Theron (44) nicht infrage! Die Schauspielerin geht seit der Trennung von Hollywood-Kollege Sean Penn (59) im Jahr 2015 solo durchs Leben. Nach einem neuen Mann an ihrer Seite sehnt sie sich offenbar nicht: Solange die "Atomic Blonde"-Darstellerin nicht das perfekte Gegenstück gefunden hat, ist und bleibt sie ein glücklicher Single.

"Ich bin immer noch sehr offen für die Liebe. Ich würde liebend gerne jemanden kennenlernen", beteuert die 44-Jährige im Interview mit Ok!. "Aber wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, bin ich nicht gewillt, Kompromisse einzugehen. Das hat sich definitiv für mich in meinen Vierzigern geändert", erklärte sie weiter Mit ihrer Sicht der Dinge ecke Charlize oftmals an – dabei sei sie einfach rundum zufrieden mit ihrer derzeitigen Situation. "Mein Leben fühlt sich gerade sehr erfüllt an, also ist es nicht so, als gebe es ein Lock, das ich füllen muss."

Ein Lebensgefährte müsse daher voll und ganz ihren Vorstellungen entsprechen. "Ich bin jetzt in einem Alter, in dem ich mich nicht mit weniger zufriedengeben will, bis das passiert", macht sie deutlich. Sie wolle sich einfach von niemandem mehr "die Tour vermasseln lassen".

Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Getty Images
Charlize Theron und Sean Penn in Cannes 2015
Charlize Theron bei der Oscar-Verleihung 2020
Getty Images
Charlize Theron bei der Oscar-Verleihung 2020
Charlize Theron, Schauspielerin
Getty Images
Charlize Theron, Schauspielerin
Geht ihr für die Liebe Kompromisse ein?329 Stimmen
207
Ja. Das gehört nun mal dazu.
122
Nein. Das würde ich niemals tun.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de